Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Auf dem Weg zur perfekten Personalisierung sollte man sich von Bauchentscheidungen trennen und stattdessen datenbasierte Personalisierungs-Strategien weiterentwickeln. Unser Webinar zeigt Ihnen fünf Methoden, die jede KI-Strategie erfolgreicher machen.
Zum Programm des Webinars
Welche Möglichkeiten Sie als Markenentscheider haben, Ihre Kundenschnittstelle neu zu besetzen.
Whitepaper herunterladen
Marktzahlen

Einflussmatrix zu den Trendindikatoren für die Zukunft des Arbeitens

Einflussmatrix zu den Trendindikatoren für die Zukunft des Arbeitens

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Die Einflussanalyse (EIA) ist eine wissenschaftliche Methode der Zukunftsforschung. Dabei werden in einem ersten Schritt potentielle Einflussfaktoren gesammelt. Für sie wird in einem zweiten Schritt in einer Kreuzmatrix gegenseitig überprüft, ob die einzelnen Faktoren einen schwachen, starken oder keinen Einfluss aufeinander ausüben. Ein entsprechender Wert von 0-3 wird eingetragen. Die Werte aller Zeilen und Spalten werden aufaddiert. Nun kann sowohl festgestellt werden, wie hoch für den jeweiligen potenziellen Einflussfaktor der kumulierte aktive Einfluss (beeinflusst) und wie hoch der kumulierte passive Einfluss (wird beeinflusst) ist. Hohe Aktivsumme und hohe Passivsumme identifizieren kritische Faktoren (vernetzt), hohe Aktiv- und niedrige Passivsumme aktive Faktoren (Hebel). Niedrige Aktivsumme und hohe Passivsumme identifizieren hingegen passive Faktoren (Indikatoren). Generell niedrige Werte entlarven träge Faktoren (Puffer).

Quelle und Datum

26.07.16 – Hightext Verlag

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Mehr als die Hälfte des Web-Traffics stammt von Bots (07.02.17)

Automobilbranche: Cobots statt Robots (27.09.16)

Premium-Inhalt Die Grenzen der Künstlichen Intelligenz: Vorteil natürliche Blödheit (16.08.16)

Premium-Inhalt Arbeit 2041: Warum Roboter keine Arbeitslosenheere schaffen (01.08.16)

Verknüpfte Charts

44 Marketingtrends für 2017 in der Strukturanalyse

Premium-Inhalt 44 Marketingtrends für 2017 in der Strukturanalyse
( 30.08.16, Quelle: HighText Verlag )

Gartner Hype Cycle für neue Technologien 2013

Premium-Inhalt Gartner Hype Cycle für neue Technologien 2013
( 10.03.14, Quelle: Gartner )

Anteil von Bots am globalen Webtraffic 2016 nach Arten

Anteil von Bots am globalen Webtraffic 2016 nach Arten
( 07.02.17, Quelle: Bot Traffic Report 2016 )

Digitaler Transformationsraum für Unternehmen

Premium-Inhalt Digitaler Transformationsraum für Unternehmen
( 06.04.16, Quelle: HighText Verlag )

Verteilung des weltweiten Traffics auf Webseiten

Premium-Inhalt Verteilung des weltweiten Traffics auf Webseiten
( 03.02.15, Quelle: Statista, Incapsula )

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?