Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
In Teil 2 des Webinar-Doppels erfahren Sie anhand von Anwendungsbeispielen aus deutschen Unternehmen, u.a. wie Sie mehr über das kanalübergreifende Kundenerlebnis und über tagesaktuelle Kundenbedürfnisse erfahren.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
iBusiness Commerce
Beträge 1 bis 10 von 1150
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Produkte
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

DSGVO inklusive: Was taugen Lösungen mit eingebautem Consent Management?weiter...

(12.10.2020) In manchen Softwares, von Shoplösung über CMS bis zu Datenschutz-Tools, ist das Consent Management schon eingebaut: DSGVO inklusive quasi. Klingt gut und ist praktisch - aber kann das gutgehen? Ein übersichtlicher Check.

Business Executive Summary 10/2020 ist onlineweiter...

(30.09.2020) Die aktuelle Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary prognostiziert die Entwicklung des E-Commerce bis 2025 und zeigt, wie Onlinehändler erfolgreich auf Corona reagieren. Sie gibt Tipps zur SCA-Einführung, durchleuchtet den DSGVO-Impact auf datengetriebenes Marketing und analysiert die Neuausrichtung des Performance-Marketings wegen ( (mehr)

Business Executive Summary 9/2020 ist onlineweiter...

(27.08.2020) Die aktuelle Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary gibt Agenturen Tipps für Ausschreibungen, zeigt die Konsequenzen der Annullierung des Privacy-Shield und durchleuchtet die Zukunftsfähigkeit des Homeoffices. Außerdem zeigen wir, wie ethisch einwandfreie KI-Lösungen funktionieren und ( (mehr)

Instagram führt weltweit QR-Codes einweiter...

(20.08.2020) Das neue Feature soll vor allem Restaurants und Shops dabei helfen, ihre Kunden zu halten. Über den QR-Code werden Instagram-Nutzer direkt zum gewünschten Account weitergeleitet.

Wie das Internet of Things Logistikprozesse beschleunigtweiter...

(14.07.2020) Präzise Lieferzeitpunkte entscheiden für viele Nutzer über den letzten Klick beim Kauf. In der Logistik komme es daher auf transparente Prozesse an - und dabei kann das IoT helfen. Voraussetzung: Unternehmen müssen sich von Datensilos verabschieden.

Steigende Nachfrage: Picnic verdoppelt Kapazitätweiter...

(02.04.2020) Der Online-Lebensmittellieferdienst Picnic hat ein zweites Fulfillment-Center in Deutschland eröffnet. Der Online-Supermarkt hat in den letzten Wochen mit Nachdruck daran gearbeitet, seine Logistik an den deutlich gestiegenen Bedarf anzupassen.

Corona-Hilfe: Kostenlose Onlineshops für stationäre Händlerweiter...

(27.03.2020) Mit der Initiative "stayopen" will der Shopsystemhersteller EPages kleine Ladenbetreiber in der Krise unterstützen.

Die Spur der Hamster: Produktradar zeigt verfügbare Warenweiter...

(25.03.2020) Ein Covid19-Produktradar zeigt in Echtzeit die Verfügbarkeit von begehrten Waren in Supermärkten. Noch ist die Datenlage allerdings überschaubar.

Ein Scan für alle Produkte: Neue Self-Service-Kasse vorgestelltweiter...

(17.02.2020) Die IT-Dienstleister DXC Technology, Harting und Murata haben eine Self-Service-Kasse entwickelt, die einen Bezahlvorgang unter 30 Sekunden verspricht. Alle Produkte im Warenkorb werden mit nur einem Scan erfasst.

iBusiness verlost Tickets zur K5-Konferenzweiter...

(03.02.2020) Am 26. und 27. Mai findet in Berlin das alljährliche Gipfeltreffen der E-Commerce Branche statt: Auf der K5 Future Retail Conference versammelt sich die digitale Handelsszene zum alljährlichen Klassentreffen. Getreu den Leitsätzen Content First und Quality Networking werden zwei Tage voller Inspiration, Insights und Austausch auf Augenhöhe geboten. iBusiness verlost unter allen Lesern zwei Tickets zur Konferenz im Wert von je 799 Euro zzgl. MwSt. Aber Achtung: Zur Teilnahme berechtigt sind nur Händler und Marken, die ausschließlich in dieser Funktion tätig sind. Stimmt diese Voraussetzung? Dann genügt zur Teilnahme eine Mail an die Redaktion . Der Rechtsweg ist wie üblich ausgeschlossen.