Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Jetzt wächst zusammen, was zusammen gehört: Die Daten und die Tools, die Automatisierungsprozesse und die Algorithmen der Künstlichen Intelligenz. Die Virtuelle Konferenz zeigt, wie Sie sich auf diese Entwicklung vorbereiten.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Daten sind heute eines der zentralen Assets im Multi-Channel Marketing. Dieser Vortrag zeigt den Ansatz der »incremental business innovation«, der KI-basierte Verfahren einsetzt, um wirtschaftlich relevante Daten-Impulse und die richtigen Anwender steuert.
zum Programm der Virtuellen Konferenz

Video-Streaming: Disney startet eigenes Portal

 (Bild: Microsoft)
Bild: Microsoft
12.04.2019 Entertainment-Konzern Disney zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser wird Mitte November sein eigenes Video-Streaming-Portal in den USA starten, berichtet Spiegel Online zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Disney+ setzt dabei auf eigene Inhalte wie die Pixar zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser -Animationsfilme oder die unter enormen Investitionen zusammengekauften Filmreihen wie Star Wars oder die Marvel-Superhelden-Filme. Das werbefreie Disney+ hat mit läppischen sieben Dollar pro Monat einen typischen Markteroberungspreis angesetzt, dürfte aber schon bald teurer werden (gemäß dem Entwicklungsprozess von VoD-Portalen). Disney plant eine Kundschaft von bis zu 90 Millionen binnen fünf Jahren zu erschließen.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.04.2019: