Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

2013 floss mehr Wagniskapital in deutsche Internet-Start-ups

06.03.14 In Startups aus der IT- und Internetbranche wurden 2013 insgesamt 254,8 Millionen Euro Venture Capital investiert. Das ist ein Anstieg um rund 15 Millionen Euro und damit sechs Prozent mehr gegenüber 2012. Das teilen aktuell der Bitkom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit. Berlin konnte seinen Ruf als "Venture Capital Hauptstadt" weiter ausbauen.

Mit 136,2 Millionen Euro floss erneut mehr als die Hälfte des ausgezahlten Wagniskapitals an Start-ups aus Berlin. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Anstieg um zehn Prozent bzw. fast 13 Millionen Euro. 73 Startups in der Hauptstadt konnten sich demnach über Finanzspritzen freuen.

Damit liegt Berlin deutlich vor Bayern mit 45,7 Millionen Euro Venture Capital für 41 junge Unternehmen. Allerdings konnten bayerische Startups ihre Investitionen verglichen mit 2012 von damals 34,2 Millionen Euro um rund ein Drittel (34 Prozent) steigern. Hamburg (13,3 Millionen Euro für 18 Startups) liegt auf dem dritten Platz vor Nordrhein-Westfalen (12,1 Millionen Euro für 20 Startups). Deutlich zurückgefallen ist Baden-Württemberg auf Platz fünf. Hier wurden 8,6 Millionen Euro in 11 junge Unternehmen investiert, das ist ein Rückgang um fast zwei Drittel verglichen mit dem Vorjahr.

Insgesamt wurden 262 junge IT-Unternehmen mit Venture Capital finanziert, sieben weniger als im Vorjahr. Der Löwenanteil der Mittel entfiel auf Start-ups aus den Bereichen Internet und Software, an Hardware-Startups gingen insgesamt nur 17,4 Millionen Euro. Erfasst werden dabei die tatsächlich geflossenen Mittel von Investoren an Unternehmen, nicht die Finanzierungszusagen.


Venture Capital Investitionen in Internet-Startups nach Bundesländern 2013 (Bild: Bitkom)
Bild: Bitkom
Venture Capital Investitionen in Internet-Startups nach Bundesländern 2013

(Autor: Susan Rönisch )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

ion2s GmbH

Seit mehr als 15 Jahren begleiten wir Unternehmen in ihren digitalen Welten und unterstützen sie mit nachhaltigen Neuentwicklungen sowie Weiterentwicklungen bestehender Lösungen. Wir betreuen unsere Kunden auf diesem Weg ganzheitlich – vom Management über die Realisierung und Qualitätssicherung bis hin zum reibungslosen Betrieb und langfristiger Wartung. Dabei setzen wir auf das Zusammen...

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 06.03.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?