Wie home24 mit eigenem Marktplatz Rekordumsätze erzielt Jetzt zum Webinar anmelden
Vanessa Ostertag, Director Marketplace bei home24, zeigt in diesem Webinar exklusiv, wie der Onlinehändler home24 seine eigene Plattform erfolgreich eingeführt hat und damit in Rekordzeit eine neue, schnell wachsende Umsatzsäule geschaffen wurde.
Jetzt zum Webinar anmelden
Expert Talk: "Close the loop! Wie aus Produktdaten Product Experience wird" Video-Podcast ansehen
Product Experience statt simpler Beschreibungstexte: Wer mit Produktinformationen arbeitet und dabei Nutzer-Feedback und Channelsignale berücksichtigt, kann ein fortschrittliches Kundenerlebnis gestalten. Wie das genau funktioniert, erklärt Contentserv-Chef Michael Kugler im iBusiness Expert Talk. Video-Podcast ansehen
NFC ist vielen Experten zufolge die MPayment-Technologie, die sich durchsetzen wird. (Bild: Apple)
Bild: Apple
NFC ist vielen Experten zufolge die MPayment-Technologie, die sich durchsetzen wird.

Crosschannel-Payment: Worauf es in Zukunft wirklich ankommt

12.10.2016 - Der Kunde will verstärkt kanalübergreifend einkaufen. Damit ist klar: Händler, die ein Crosschannel-Payment-System anbieten, genießen einen Wettbewerbsvorteil. Denn so halten sie für den Kunden einen Mehrwert parat und unterstützen die Konvergenz der Kanäle. Es geht schlicht darum, näher am Kaufimpuls des Käufers zu sein und die Omnichannel-Strategie auf allen Ebenen umzusetzen. Doch wie weit ist Crosschannel Payment fortgeschritten und wo hapert es noch? Eine Bestandsaufnahme mit Ausblick.

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
TL;DR
Kunden fordern von den Händlern Crosschannel-Services ein, auch im Bereich Bezahlen wird dies ein Wettbewerbsvorteil sein
Mobile Payment wird sich auf Händlerseite immer mehr durchsetzen, davon gingen die Branchenexperten bereits vor zweieinhalb Jahren aus. Marco Atzberger‘Marco Atzberger’ in Expertenprofilen nachschlagen vom Handelsforschungsinstitut EHI zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser in Köln wagte damals die Prognose, dass 2016 mehr als die Hälfte der Händler in der Lage sind, Bezahlungen per Handy abzuwickeln.

Und wie ist der Stand heute? Aktuell haben 49,5 Prozent der großen Händler bereits kontaktloses Bezahlen eingeführt oder zumindest pilotiert, wie die EHI-Studie "Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel 2016" zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser zeigt. Weitere 10,5 Prozent planen die Einführung noch im Jahr

Premium-Inhalt

Noch nicht iBusiness-Mitglied? Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf.

Kostenlos Registrieren Anmelden/Login
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
alle Veranstaltungen Webcasts zu diesem Thema:
 (Tim Schüning)
Bild: Tim Schüning
Tim Schüning (SQLI Deutschland GmbH)
 (Jörg Oberdieck)
Bild: Jörg Oberdieck
Jörg Oberdieck (SQLI Deutschland GmbH)
 (Mathias Kossmann)
Bild: Mathias Kossmann
Mathias Kossmann (SQLI Deutschland GmbH)

Wie MACH-Architektur Ihre Basis für eine flexible Customer Experience wird

Microservices, APIs, Cloud- und Headless-Architektur erlauben es, digitale Erfahrungen leicht anzupassen und dienen als Basis für Omnichannel-Systeme der Zukunft. Das Webinar zeigt, wann es Sinn macht, auf MACH umzusteigen und liefert Best Practices zur Transformation einer monolithischen hin zu einer MACH Architektur.

Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: