Vielen Unternehmen fällt es schwer, alle Entscheidungskriterien für eine neue Lösung zu definieren. Welche Anforderungen müssen kurzfristig, welche langfristig erfüllt sein? Dieses Webinar klärt auf!
Zum Programm des Webinars
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Der Agentur-CEOger

22.07.13 Groß, unleidlich, gefährlich, grün im Gesicht: Das beschreibt den Agentur-CEOger am besten. Gerät er in Wut, stürmt er wahlweise mit hocherhobener Keule auf Dich zu - oder mit dem Feuerlöscher ins nächste Projekt.

 (Bild: Morgenwelt.org)
Bild: Morgenwelt.org
Beschreibung:
Mit seinen 85 Kilo Lebendgewicht (die er bei Gehaltsverhandlungen, Pitches und von der Agentur zu verantwortenden Terminüberschreitungen locker verdreifachen kann) gehört er zu den gefährlichsten Monstern in Agenturkatakomben des Digitalen Dungeon.

Vorkommen:
Wo er ist, ist vorne. Wo er hin will ist oben - unabhängig von technischen Kleinigkeiten wie Geographie und Orientierung.

Waffen:
+3 Fertigkeit auf alle Gadgets, aber erleidet +5 Schaden auf alle Angriffe mit einem Reality Distortion Field.

Gefährlichkeit:
Hoch. Werkstudenten frisst er zum Frühstück, Webdeveloper zum Abendbrot (wenn diese auftauchen, solange er noch in der Agentur ist).

Rettungswurf:
"Gebt ihm eine Reling oder einen Golfball, das beruhigt ihn manchmal"

(Autor: Joachim Graf )

Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.07.13:
Monster, Magier, Oberbosse: Überleben im Digitalen Dungeon des Internet-Business (22.07.13)
Die wichtigsten Waffen für Digitalkrieger (22.07.13)
Der Targeting-Zombie (22.07.13)
Der Blackhat-Marketeer (22.07.13)
Der Agentur-CEOger (22.07.13)
Der Con-Troll (22.07.13)
Der SEOrc (22.07.13)
Der Daten-Eber (22.07.13)
Das Agabu (22.07.13)
Der Bizdevil (22.07.13)
Der Vertriebs-Troll (22.07.13)
Der Karriere-Egel (22.07.13)
Der Nerd-Zwerg (22.07.13)
Der ultimative Social-Media-Spider-Man (22.07.13)
Der PR-Blob (22.07.13)
Der Startup-Hipster (22.07.13)
Der Adwords-SEMpir (22.07.13)
Der Reklame-Drache (22.07.13)
Die Be-Ratte (22.07.13)
Der Skelettesigner (22.07.13)
Der Affiliataurus (22.07.13)
Der Oberboss (22.07.13)
Premium-Inhalt Technology-Watch: Smelling Screen (22.07.13)
BMW will Autos online verkaufen (22.07.13)
Fast jeder zweite Beschäftigte ist im Urlaub erreichbar (22.07.13)
IT-Unternehmen: Mittelstand rechnet mit steigenden Umsätzen (22.07.13)
Click & Collect: Jeder Vierte hat online eingekauft, aber stationär abgeholt (22.07.13)
Infografik: PC-Markt schrumpft seit Ipad-Start (22.07.13)
Beamte können bei Docmorris sechs Wochen später bezahlen (22.07.13)
Samwer-Imperium soll sich verdreifachen (22.07.13)
Samsung und Apple wollen angeblich Patent-Kriegsbeil begraben (22.07.13)
Ranking: Das sind die 20 umsatzstärksten Digital-Agenturen Grossbritanniens (22.07.13)
Ebuzzing fährt 50 Prozent Umsatzwachstum ein (22.07.13)
Dank Prism: Nutzer haben mehr Angst um ihre Daten (22.07.13)
Fotojiffy kündigt Instant-Fotobox mit Instagram-Modus an (22.07.13)
Hitler, Jesus, Europa: Welche Wikipedia-Artikel am häufigsten geändert werden (22.07.13)
Größere Bildschirme: Apple will es Samsung nachmachen (22.07.13)
Unternehmen: Bewerber sind zumeist inkompetent (22.07.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?