Vielen Unternehmen fällt es schwer, alle Entscheidungskriterien für eine neue Lösung zu definieren. Welche Anforderungen müssen kurzfristig, welche langfristig erfüllt sein? Dieses Webinar klärt auf!
Zum Programm des Webinars
Wie durch Predictive Analytics und Maschine Learning Wahrscheinlichkeiten für Käufe aufgrund verschiedener Einflussfaktoren simuliert werden, sowie Absätze vorhergesagt und entsprechende Maßnahmen zur Optimierung aufgezeigt werden.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'

IT-Outsourcing: Die besten Freelancer kommen aus Jordanien

01.10.14 Die meisten Experten für IT- und Web-Projekte außerhalb Europas kommen aus Asien. Besonders häufig vertreten sind Freelancer aus Indien, Pakistan und den Philippinen. Das geht aus einer Untersuchung des Freelancer-Marktplatz Twago zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen hervor. Die besten Freelancer kommen laut der Studie aber ganz woanders her.

 (Bild: Urs Steiner Flickr)
Bild: Urs Steiner Flickr
Bild: Urs Steiner Flickr unter Creative Commons Lizenz by
Nach Europa hat Indien die Nase vorn: Mehr als ein Drittel (37,4 Prozent) der Freelancer auf der Twago-Plattform sind in Indien beheimatet, gefolgt von Pakistan (16,5 Prozent) und den Philippinen (12,1 Prozent). Besonders zufrieden sind die deutschen Auftraggeber mit der Arbeit der Chinesen. Sie erreichen eine Zufriedenheitsrate von 110 Prozent im Vergleich zu Deutschen. Ebenfalls vergleichsweise zufrieden sind die Auftraggeber mit Freelancern aus Bangladesch (83 Prozent) und Indien (80 Prozent). Dennoch zeigt sich auf dem asiatischen Kontinent eine hohe Diskrepanz bei den zu erfüllenden Erwartungen der Auftraggeber: Vorsicht gebieten Angebote aus Indonesien (Zufriedenheitsrate verglichen mit Deutschland: 33 Prozent), Pakistan (46 Prozent) und Sri Lanka (47 Prozent).

Vergleicht man die Bewertungen der Dienstleister aus dem Nahen und Fernen Osten, wird die Zusammenarbeit mit Freelancern aus Jordanien mit 154 Prozent am Besten bewertet. Platz zwei belegt Hongkong (131 Prozent), dicht gefolgt von Israel (115 Prozent). Schlusslichter bilden Laos und Katar, deren Qualität mit lediglich 19 Prozent respektive 20 Prozent benotet wird.

Für die Analyse hat Twago die 225.597 Experten befragt, die weltweit auf der Plattform des Unternehmens angemeldet sind. Die Zufriedenheit soll sich aus einem komplexen Schlüssel von 80 Kriterien berechnen.

Freelancer in Asien:
Land Verteilung prozentual Zufriedenheit verglichen mit Deutschland
Indien 37,43% 80%
Pakistan 16,53% 46%
Philippinen 12,11% 61%
Bangladesch 9,82% 83%
Indonesien 5,43% 33%
Sri Lanka 4,03% 47%
Vietnam 3,18% 72%
China 1,33% 112%
Malaysia 1,26% 69%

Freelancer mit hoher Zufriedenheit im Nahen/Fernen Osten:
Land Verteilung prozentual Zufriedenheit verglichen mit Deutschland
Jordanien 0,18% 154%
Hong Kong 0,25% 131%
Israel 0,46% 115%
China 1,33% 112%
Japan 0,33% 101%

Freelancer mit niedriger Zufriedenheit im Nahen/Fernen Osten:
Land Verteilung prozentual Zufriedenheit verglichen mit Deutschland
Laos 0,10% 19%
Katar 0,06% 20%
Taiwan 0,16% 27%
Thailand 1,18% 27%
Indonesien 5,43% 33%

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.10.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?