Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie anhand von konkreten Use Cases, wo Sie Ihr Optimierungspotenzial heben: von der Konzeption bis hin zur Architektur von konkreten Lösungen.
Zum Programm des Webinars
Praxisbeispiele zu Digitaler Transformation, PIM, IoT, B2B-Projekte, SAP-Integration, Kanalharmonisierung, B2B-Marketing
Jetzt kostenlos vorregistrieren

Mobiles EMail-Marketing nimmt Fahrt auf

08.02.2013 57 Prozent der Unternehmen, die im EMail-Marketing aktiv sind, planen für 2013, ihre E-Mails für mobile Endgeräte anzupassen. Bisher haben nur 25 Prozent in mobiles EMail-Marketing investiert. Dies besagt die Studie EMail-Marketing Trends 2013 zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen , die Absolit Consulting am Mittwoch auf der Email-Expo in Frankfurt vorstellte.

47 Prozent der befragten Unternehmen planen eine Verbesserung der Conversion Optimierung, mit dem Ziel, die Empfänger der Nachrichten zu einer Aktion zu bewegen. Eine weitere Baustelle im EMail-Marketing ist das Thema Customer Lifecycle. 49 Prozent der Unternehmen planen, Kommunikationsprozesse mit Kunden zu automatisieren und dann mit anlassbezogenen E-Mails (Triggermails) zu begleiten. "Triggermails haben bis zu dreimal höhere Öffnungsraten und werden trotzdem nur von jedem vierten Unternehmen eingesetzt", kritisiert Torsten Schwarz, Autor der Studie.

Das Trendthema Content Marketing ist dagegen für viele EMail-Marketer schon Standard: 46 Prozent setzen es ein, 41 Prozent planen den Einsatz. EMail-Marketer wissen demnach, dass nur relevante Inhalte die Empfänger zum Klicken bringen.

Für die Studie befragte Absolit Consulting im Januar 2013 im EMail-Marketing aktive Unternehmen nach deren Einschätzung zu den dreizehn wichtigsten Branchentrends. Ausgewertet wurden 254 ausgefüllte Fragebögen.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.02.2013:
Premium-Inhalt Wie viele Unternehmen im deutschen E-Commerce unterwegs sind (08.02.2013)
Premium-Inhalt Der Long Tail wächst (08.02.2013)
Buchhändler jammern über E-Books (08.02.2013)
Opera-Analyse: Mobile Werbemarkt weltweit hat sich verdoppelt (08.02.2013)
Stößt Google Dailydeal ab? (08.02.2013)
Nach Frankreich: Europäische Verleger fordern Geld von Google (08.02.2013)
Linkedin erwirtschaftete kräftiges Plus (08.02.2013)
Rheinische Post übernimmt Anteile an Anzeigenportalen (08.02.2013)
G+J übernimmt weiteren indischen Mobile-Vermarkter (08.02.2013)
Spotify will 500 Millionen US-Dollar an Rechteinhaber zahlen (08.02.2013)
Verfahren eingestellt: Facebooks Abschied von der Gesichtserkennung (08.02.2013)
New York Times und die Paywall... es funktioniert! (08.02.2013)
Buch.de krankt an Amazon (08.02.2013)
Clipfish erweitert das Angebot um Spielfilme (08.02.2013)
Mobiles EMail-Marketing nimmt Fahrt auf (08.02.2013)
Neue Gerüchte: Plant Apple nun das iRadio? (08.02.2013)
Mehr Vertrieb bei Performance-Marketeer 42Digital (08.02.2013)
Nayoki macht mehr SEO (08.02.2013)
M-Commerce: Ethalon gliedert Mobile-Business-Unit aus (08.02.2013)
Crowdfunding: Rally.org eröffnet Europa-Büro in Berlin (08.02.2013)
Econda baut Vertriebsmannschaft aus (08.02.2013)
Agentur-Neugründung Proleagion setzt auf Leadgenerierung (08.02.2013)
Payment: Billsafe erweitert Führungsetage (08.02.2013)
Mobile: Berliner Startup Klash gewinnt erste Finanzierungsrunde (08.02.2013)
Sieben Fragen an Ludwig Ederle, Stimme.net (08.02.2013)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?