Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Welche Chancen und Vorteile bringt die Digitalisierung von Sales, Service, Marketing und Commerce im Mittelstand? Fakten, Beispiele und Best Practices diskutiert von Fachexperten aus dem Mittelstand.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
Dmexco 2019: Acht Trends, die das Onlinemarketing 2020 bestimmen
Bild: Sebastian Halm

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
TL;DR
Immer komplexere Wirkzusammenhänge werden die Dmexcos der kommenden Jahre prägen.
Wie in den Vorjahren hat iBusiness anlässlich der Branchenmesse Dmexco 2019 zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser die deutschsprachigen Marketingexperten in Agenturen und Unternehmen sowie bei Spezialdienstleistern der Interaktivbranche nach ihrer Ansicht zu den Entwicklungen in ihrem jeweiligen Feld des Onlinemarketings befragt. Über 200 Experten haben unsere Fragen - zum Teil sehr ausführlich - beantwortet.

War im den beiden Vorjahren das Thema Marketingintegration in den Messefokus getreten, bestimmt in diesem Jahr vor allem künstliche Intelligenz das Geschehen. Damit werden neuen Tools einen sehr großen Stellenwert in der traditionell stark innovationsgeprägten Digitalmarketingbranche einnehmen. Ebenfalls viel Aufmerksamkeit wird in Köln die Forderung der Werbetreibenden nach Transparenz und unabhängigen Messungen ihrer Medienkäufe erfahren. Basierend auf diesen Entwicklungen werden acht Trends das digitale Marketinggeschehen 2019/2020 dominieren:

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Die wichtigsten Trends in den verschiedenen Marketing-Bereichen als U-Bahnlinien visualisiert.
(chart: HighText Verlag)


Trend: Voice und Audio-Marketing

Kräftig an Fahrt aufnehmen, zumindest im Marketing, werden sämtliche Themen rund um Sprache. Markus Lucht, Geschäftsführer UDG zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen , ist fest davon überzeugt, dass Sprache ihren Durchbruch als User-Interface erlebt: "Die einfachste und natürlichste Form der Kommunikation kann künftig auch von der technologischen Umsetzung so eingesetzt werden, dass ein neuer Grad an Barrierefreiheit entsteht." Sämtliche Touchpoints, die auf ein visuelles Mensch-Maschine-Interface aufbauen, werden um Sprachinterfaces Lucht zufolge ergänzt oder ersetzt. Für Daniel Richter 'Daniel Richter' in Expertenprofilen nachschlagen , Geschäftsführer der DAC Group Deutschland, 

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?