Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie Unternehmen ihre First-party Daten nutzen können, um integrierte und kanalübergreifende Personalisierungs-Strategien zu entwickeln, die sowohl den Kunden, als auch dem Unternehmen einen Mehrwert bieten.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Die Herausforderung: Welche Marketing-Mechanismen können durch den Wegfall der Cookies nicht mehr genutzt werden? Erfahren Sie, wie sich diese Mechanismen für Ihr Business mittels People-Based Marketing substituieren und sogar verbessern lassen.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Pleite, Konkurs, völlig verarmt: Welche Auswirkungen der Mindestlohn auf Interaktivagenturen nicht hat
Bild: Karl-Henning Seemann (Foto: Carolus Ludovicus)
Bild: Karl-Henning Seemann (Foto: Carolus Ludovicus) unter Creative Commons Lizenz by

Pleite, Konkurs, völlig verarmt: Welche Auswirkungen der Mindestlohn auf Interaktivagenturen nicht hat

Ein Blick ins Armenhaus Deutschland, wo verelendete Interaktiv-Geschäftsführer dank schwarzrotem Gesetzeskommunismus nur noch Wasser und trockenes Brot unter den Agenturbrücken bekommen.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Tags: Mindestlohn
Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.02.2015:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?