Um seine sportlichen Ziele zu erreichen, braucht man einen guten Plan sowie einen motivierenden und verlässlichen Trainingspartner. Das gilt auch für die Digitalisierung. Erfahren Sie Insights über kleine Schritte und große Sprünge bei einem herausfordernden Digitalisierungs-Projekt.
Jetzt kostenlos anmelden
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
Social SEO: Acht Trends wie Google-Plus-Seiten Marken sichtbar machen
Bild: Ante Perkovic / wikicommons
Irgendwie scheint keiner so recht zu wissen, was mit ihnen anzufangen ist - und kaum einer erkennt ihre SEO-Relevanz. Doch dem strategischen Blick erschließt sich die künftige Bedeutung der Unternehmensseiten zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser auf Google Plus - wie zum Beispiel hier iBusiness zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

Denn mit Google-Plus-Unternehmensseiten hat Google zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser seinem sozialen Netzwerk das entscheidende Glied hinzugefügt, das Suche und Soziales verbindet. Ein gut gepflegtes Profil und eine ansprechende Markenseite auf Google Plus sind dabei viel mehr als nur noch eine weitere Maßnahme in Sachen Social-Media-Marketing. Wer ein gutes Social SEO betreibt - also eine gründliche Optimierung seines Markenauftritts in Googles Netzwerk - wird mit besserer Sichtbarkeit belohnt werden. Immer mehr Signale zeigen an, dass Suche und Soziales vom Suchgiganten enger verzahnt werden.

Deswegen gehen die Auswirkungen der Unternehmensseiten weit über das soziale Netz Plus an sich hinaus. Sie werden Konsequenzen für Suchmaschinenmarketing und Sichtbarkeit in den SERPs haben. Zwar stellen viele SEOs und Marketeers den grundsätzlichen Wert einer Unternehmensseite infrage: Nach dem überschwänglichen Einstand von Googles Netzwerk samt traumhafter Wachstumsquoten macht sich Skepsis breit. Grund dafür sind Meldungen über weitgehend inaktive Nutzer und Trafficverlust, die die Euphorie trüben.
Der Knackpunkt dabei ist allerdings: Die Fragestellung, ob Google Plus ein Nutzererfolg wird, ist vielleicht für das Social-Media-Marketing in diesem Ne

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?