Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern
In welche Geschäftsfelder Shopbetreiber in Zukunft investieren werden
Bild: 3844328/ Pixabay

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
TL;DR
Der Konkurrenzkampf im ECommerce-Markt verstärkt sich. Wer nicht untergehen will, investiert kräftig, um in dem hochprofessionalisierten Business zu bestehen.
Was sind 2017 die Investitionsschwerpunkte deutscher Onlineshop-Betreiber? Um das herauszufinden hat iBusiness in einer Online-Umfrage 14 potenzielle Investitionsbereiche abgefragt. Die Shopbetreiber sollten angeben, wo sie derzeit und künftig investieren und wie stark. Aus den Ergebnissen lässt sich zum einen ableiten, wie es um das allgemeine Investitionsverhalten deutscher Onlinehändler steht. Zum anderen zeigen die Ergebnisse, welche Bedeutung einzelne Geschäftsfelder haben und wie sie sich entwickeln werden:

Die Investitionsbereitschaft der deutschen Onlinehändler steigt und ist aktuell höher als im vergangenen Jahr. Über die Hälfte der befragten Onlineshops (52 Prozent) will 2017 ihre Investitionen im Vergleich zum Vorjahr steigern. Etwas weniger - 40 Prozent der ECommerce-treibenden Unternehmen - wollen 2017 ihre Investitionen auf dem gleichen Niveau wie im vergangenen Jahr belassen. Nur eine Minderheit von acht Prozent der Shopbetreiber rechnet für dieses Jahr mit rückläufigen Investitionen. Das ist allgemein ein gutes Signal, aber auch wenig verwunderlich in Anbetracht der aktuellen hoch-kompetitiven Situation im deutschen Onlinehandel.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Mehr als jeder zweite Onlineshop wird in den kommenden Monaten mehr investieren.
(chart: HighText Verlag)
So wächst zwar auf der einen Seite der deutsche ECommerce-Umsatz, aber die Zahl der Shops wächst stärker. So betreiben in Deutschland 633.626 professionelle Unternehmen Onlinehandel (Vorjahr: 54

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?