Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Studie: Social Media verstärkt am Arbeitsplatz genutzt, zugleich immer öfter verboten

16.01.12 40 Prozent der westeuropäischen Projektmanager nutzen soziale Medien als Arbeitsinstrument. Dies ergab eine Umfrage von Projectplace zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser unter 1200 Projektmanagern in Skandinavien, Deutschland, Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden. Die Studie zeigt zudem einen rasanten Anstieg bei der beruflichen Nutzung sozialer Medien: Allein im Jahr 2011 stieg der Anteil von 23 Prozent (2010) um 17 Prozent auf jetzt 40 Prozent.

Zugleich verzeichnet die Studie auch eine drastische Zunahme solcher Unternehmen, die die Nutzung von Social Media am Arbeitsplatz prinzipiell nicht gestatten. Fast 35 Prozent der befragten Projektmanager gaben an, dass die Unternehmenspolitik ihres Arbeitgebers die Verwendung verbiete; 2010 lag dieser Wert noch bei rund 13 Prozent.

Die Studienergebnisse zeigen außerdem, weshalb soziale Medien im beruflichen Alltag in diesem Jahr so beliebt geworden sind: 42 Prozent der Befragten gaben an, dass sie produktiver sind und die Kommunikation in den Projektteams besser funktioniert, wenn sie Kommunikationstools nutzen können, wie man sie von Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Co. kennt. Dabei halten sie die Kommunikation (40 Prozent) und das Teilen von Informationen (38 Prozent) für die Hauptzwecke von sozialen Medien im Arbeitsalltag.

(Autor: Markus Howest )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.01.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?