Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier Marketingkopf 2020 wählen
Hintergründe, Entscheidungskriterien und Erfahrungswerte fürs digitale Marketing. Das Webinar hilft Ihnen bei der Entscheidungsfindung, ob Headless für Sie relevant ist.
Zum Programm des Webinars

Troll-Studie: Das Internet ist für jeden Dritten Gefühlsventil

Leserbriefkommentare und Social Media werden in bestimmten Zielgruppen immer beliebter (Bild: Morgenwelt.org)
Bild: Morgenwelt.org
Leserbriefkommentare und Social Media werden in bestimmten Zielgruppen immer beliebter
05.09.2014 Wer besonders traurig oder glücklich ist, möchte das in der Regel mit anderen teilen. Für viele Jugendliche ist mittlerweile das Internet ein wichtiger Ort, um dies zu tun. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Magazins 'Baby und Familie zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ' (Wort und Bild-Verlag zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ). Jeder dritte (33,9 Prozent) der befragten 14- bis 19-Jährigen drückt seinen Ärger oder seine Freude eigenen Angaben zufolge "gerne spontan" durch Online-Kommentare aus. Zum Vergleich: Bei den 40- bis 49-Jährigen nutzt nicht einmal jeder Zehnte (7,1 Prozent) das Netz zu diesem Zweck. Nach außen verfolgt der Erhebung zufolge ein großer Teil (65,3 Prozent) der Teenies allerdings vor allem Eines: Sie versuchen immer cool zu sein.

(Autor: Joachim Graf )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.09.2014:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?