Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
In Teil 2 des Webinar-Doppels erfahren Sie anhand von Anwendungsbeispielen aus deutschen Unternehmen, u.a. wie Sie mehr über das kanalübergreifende Kundenerlebnis und über tagesaktuelle Kundenbedürfnisse erfahren.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
Machine Learning: Branchen, Anwendungen, Szenarien 2019
Bild: Wikipedia

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
TL;DR
Das Problem in deutschen Unternehmen werden nicht die Algorithmen sein, sondern die zugrundeliegenden Daten.
Machine Learning ist in deutschen Unternehmen angekommen: Aktuell beschäftigt sich bereits die Hälfte der deutschen Unternehmen (50 Prozent) aktiv mit Machine Learning. Vor zwei Jahren lag der Anteil noch bei 28 Prozent. Mehr als jedes fünfte Unternehmen (22 Prozent) setzt bereits Machine Learning produktiv im Unternehmen ein. Festgestellt hat das die empirische Studie 'Machine Learning in deutschen Unternehmen' von Crisp Research in Zusammenarbeit mit Dell EMC zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und The unbelievable Machine Company zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen , die iBusiness vorab exklusiv vorliegt.

In einer Prognose zur digitale Wertschöpfung von Machine Learning hat Crisp Research zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser den Wertschöpfungsanteil von Machine Learning berechnet. Fast die Hälfte der befragten Entscheider (44 Prozent) geht davon aus, dass bis 2020 Machine Learning mehr als 20 Prozent der Wertschöpfung der neuen digitalen Produkte und Dienstleistungen ausmachen wird. Dies entspricht allein für die 100 umsatzstärksten Unternehmen in Deutschland rund 61 Milliarden Euro im Jahr 2020. Machine Learning und Künstliche Intelligenz werden 2022 ein Viertel der digitalen Wertschöpfung ausmachen.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Wie weit deutsche Unternehmen mit Machine Learning sind
(chart: Crisp Research/UBM)

Nicht nur wegen dem vermuteten großen Anteil an der industriellen Wertschöpfung ist Machine Learning und Künstliche Intelligenz zum Pflichtprogramm für CEOs großer Unternehmen geworden. Lediglich 19 Prozent der von den Studienautoren befragten Ent

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?