Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier voten und gewinnen
Hintergründe, Entscheidungskriterien und Erfahrungswerte fürs digitale Marketing. Das Webinar hilft Ihnen bei der Entscheidungsfindung, ob Headless für Sie relevant ist.
Zum Programm des Webinars
iBusiness Branche
Beträge 1 bis 10 von 50
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Analysen
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Landkarte der Top-50-Interaktivagenturen und ihrer Netzwerke 2018weiter...

(04.06.2018) iBusiness hat erneut ermittelt, wie Deutschlands Digitalagentur-Landschaft strukturell aussieht, wer wozu gehört, wie stark die Netzwerke wachsen, wer inhabergeführt ist und wie sich die deutschsprachige Agenturlandschaft verändert.

Analyse: Warum der Anti-Hasskommentar-Gesetzentwurf nichts taugtweiter...

(15.03.2017) Hasskommentare sind ekelhaft. Wer sie veröffentlicht, sollte gestoppt werden. Ein Anliegen, das Justizminister Heiko Maas (SPD) mit seinem gerade vorgestellten Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Hassnachrichten verfolgt. Nur leider taugt der Entwurf nichts. Im Gegenteil. Das Gesetz wäre eine Bedrohung für die Meinungsfreiheit.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Brasilien verhaftet Facebook-Managerweiter...

(02.03.2016) In Brasilien wurde der Facebook-Vizepräsident Diego Dzodan 'Diego Dzodan' in Expertenprofilen nachschlagen festgenommen, weil er sich weigerte, Daten an Ermittler zu übergeben.

Unternehmen mangelt es an strategischer IT-Personalplanungweiter...

(11.02.2016) Strategische IT-Personalplanung gewinnt an Bedeutung: Unternehmen sollten im Zuge der Digitalisierung die Rolle der IT-Funktion hinterfragen und die IT-Personalstruktur strategisch planen.

Digitale Transformation der Wirtschaft: Sechs Schwachstellen des Industriestandort Deutschlandweiter...

(16.01.2015) "Digitalisierung. Achillesferse der deutschen Wirtschaft? Wege in die digitale Zukunft" - diesem Motto widmet sich die aktuelle Zukunftsstudie des Münchner Kreis . Die Studie bündelt Herausforderungen der digitalen Welt für die deutsche Wirtschaft und zeigt denkbare Lösungsansätze, wie den sechs herausgearbeiteten Schwachstellen des Industriestandorts Deutschland beim Umgang mit den neuen digitalen Anforderungen aktiv und gestaltend begegnet werden kann.

Hightech-Branche wird 2013 weltweit um gut fünf Prozent wachsenweiter...

(28.02.2013) Die weltweiten Ausgaben für IT und Telekommunikation werden 2013 voraussichtlich um 5,1 Prozent auf 2,7 Billionen Euro steigen. Zu den am stärksten wachsenden Ländern gehören Indien (13,9 Prozent), Brasilien (9,6 Prozent) und China (8,9 Prozent).

Weltmarkt: Mehr als eine Milliarde nutzen Googleweiter...

(13.02.2013) 1,17 Milliarden Menschen (Unique User) haben laut einer Erhebung von Comscore im Dezember 2012 Google genutzt. An Suchanfragen insgesamt liefen 114,7 Milliarden (65,2 Prozent) über den Suchmaschinenriesen.

Big-Data-Markt wird jährlich um ein Drittel wachsenweiter...

(24.01.2013) Big Data wird sich zu einem großen Markt entwickeln. Das zeigen laut dem Anbieter von IT-Systemmanagement-Lösungen Kaseya die Studien verschiedener Marktforschungsunternehmen. Insgesamt werde Big Data IDC zufolge im Jahr 2016 ein Marktvolumen von weltweit 23,8 Milliarden Dollar erreichen.

Weltweiter PC-Markt schrumpft leichtweiter...

(15.01.2013) 2012 sind weltweit 3,2 Prozent weniger Desktop-PCs und Laptops verkauft worden als im Jahr zuvor. Dies gab Statista unter Berufung auf Zahlen des IDC bekannt.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Poker der mächtigen Sechs: Wer das Internet der Zukunft gewinntweiter...

(14.01.2013) Apple vs. Google vs. Facebook vs. Ebay vs. Amazon vs. Microsoft: Die großen Sechs des Internets spielen um den ganz großen Pott: Um die Zukunft des Internets. Doch nicht jeder hält Asse auf der Hand. Welche Zukunftsstrategie gewinnt und wer schlechte Karten hat.