Worauf kommt es bei Werbe-Content bzw. Spots wirklich an und wie generiert man effizient wirksame Spots & Co. Konkrete Antworten, Tipps & Co. erhalten Sie in diesem Vortrag anhand von Praxisbeispielen.
Jetzt dabei sein
Sie müssen etwas tun: Kunden und Konkurrenz drängen Sie dazu. Aber was ist der nächste Schritt? In dem Vortrag erfahren Sie, wie Sie mithilfe einer »Landkarte« besser durch notwendige Veränderungen in Business und Technologie navigieren.
Hier teilhaben

Klarna launcht Super-App für Onlineshopping

04.11.2021 Der Zahlungs- und Shoppingdienstleister stellt eine All-in-one-App vor, die Onlineshopping mit Rabatt-Angeboten, Zahlungsservices, kuratiertem Content und Sendungsverfolgung verknüpft.

 (Bild: Klarna)
Bild: Klarna
Mobile Commerce boomt. Die Downloadzahlen von Einzelhandel-Apps sind laut Zahlung- und Shoppingdienstleister Klarna zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen in den letzten zwei Jahren weltweit um 36 Prozent gestiegen (Quelle: JMango360 zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ). Gleichzeitig stieg die Zahl der In-App Einkäufe um 54 Prozent. Online-Shopping über Smartphones sei unkomplizierter und leichter zugänglich geworden, gleichzeitig offenbarten sich jedoch auch Schwächen bei der User Experience.

Laut einer Klarna-Umfrage erwarten KonsumentInnen beim Online-Shopping jedoch ein reibungsloses, integriertes Erlebnis. Für über 68 Prozent der Befragten waren Einfachheit sowie Zeitersparnis die wichtigsten Faktoren beim Einkauf. 70 Prozent der KonsumentInnen würden eine einzige, universelle Shopping App bevorzugen, die verschiedene ECommerce-Services beinhaltet.

Auf dieses Bedürfnis reagiert Klarna nun mit einer neuen Shopping-App, die den Wechsel zwischen verschiedenen Apps überflüssig machen soll. Die in 15 Ländern gelaunchte ECommerce-App verknüpft verschiedene Onlineshopping- und Bezahlfunktionen miteinander: KonsumentInnen können in allen Onlineshops über einen In-App Shopping Browser einkaufen und bezahlen, nicht nur in Partnershops. Die App bietet exklusive und personalisierte Angebote, kuratierten Content und Meldungen über Preissenkungen sowie Sendungsverfolgungen und die Verwaltung von Zahlungen und Retouren. In Kürze sollen weitere Features folgen, wie ein Wallet für Treuekarten, Live Shopping Events und Produktdaten wie Preisverlauf, Bewertungen und Verfügbarkeit. Auch die Integration von Drittanbietern ist geplant. Ziel ist laut Sebastian Siemiatkowski'Sebastian Siemiatkowski' in Expertenprofilen nachschlagen , CEO Klarna, ein End-to-End Shopping Service, "der viele Bedürfnisse auf einmal erfüllt - von der Inspiration und Entdeckung bis hin zur nahtlosen Kauferfahrung".

(AutorIn: Frauke Schobelt )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Firmen / Sites:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken