Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
iBusiness Executive Summary enthält monatlich die Zusammenfassungen unserer Trendanalysen und Zukunftsforschung. Während des Lockdowns können Sie sie hier
kostenlos und ohne Registrierung digital lesen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern

Facebook will eigenen Sprachassistenten entwickeln

 (Bild: Amazon)
Bild: Amazon
20.02.2019 Der US-Technologiekonzern Facebook zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser will einen eigenen Hardwarebasierten Sprachassistenten - ähnlich wie Amazon zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Echo, Google zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Home oder Apple zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Homepod - auf den Markt bringen. Das Gerät soll mit eigenen KI-Chips und "gesundem Menschenverstand" ausgestattet sein, verriet Facebook-Manager Yann LeCun 'Yann LeCun' in Expertenprofilen nachschlagen in einem Interview mit der "Financial Times zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ". Mittels reichhaltigen Hintergrundwissens soll das Gerät komplexe Gespräche zu allen möglichen Themen führen können - eine Fähigkeit, die derzeit verfügbaren Geräten fehlt, die iBusiness aber bereits als einen der nächsten großen KI-Trends identifizierte Relation Browser . Bis es soweit sei, könne es allerdings noch eine Weile dauern, so der Manager.

(Autor: Dominik Grollmann )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.02.2019: