Vielen Unternehmen fällt es schwer, alle Entscheidungskriterien für eine neue Lösung zu definieren. Welche Anforderungen müssen kurzfristig, welche langfristig erfüllt sein? Dieses Webinar klärt auf!
Zum Programm des Webinars
Wie durch Predictive Analytics und Maschine Learning Wahrscheinlichkeiten für Käufe aufgrund verschiedener Einflussfaktoren simuliert werden, sowie Absätze vorhergesagt und entsprechende Maßnahmen zur Optimierung aufgezeigt werden.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'

Heiler Software präsentiert neue PIM-Plattform

10.04.12 Heiler Software präsentiert eine neue PIM-Lösung. Im Mittelpunkt der neuen Heiler Enterprise PIM 6 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen steht der Gedanke, Produkteinführungen möglichst schnell und effizient zu gestalten.

Um dem Endkunden im Rahmen einer Multichannel-Strategie im richtigen Moment das richtige Produkt anzubieten, setzt Heiler Enterprise PIM 6 auf "Network Based PIM". Über Kommunikation und Kollaboration aller Mitglieder des Netzwerkes rund um Produktinformationen sollen Kosten und Prozesse optimiert, die Datenqualität erhöht und Umsätze im Multichannel-Commerce gesteigert werden.

Zur Kommunikation mit Lieferanten enthält die Heiler Enterprise PIM 6 ein neues Lieferanten-Portal. Heiler Supplier Exchange vereinfacht die Kommunikation zwischen Händlern und Lieferanten und setzt damit auf Self-Services. Für externe Dienstleister wie Werbeagenturen, Übersetzungsservices oder Fotografen spielt das in die Lösung integrierte und erweiterte Media-Portal eine zentrale Rolle. Mit der automatischen Zuordnung von Media Assets zu Produkten und Artikeln sollen Kreativprozesse und Time-to-Market beschleunigt werden.


Die Beurteilung, ob die Daten des Artikels vollständig und qualitativ hochwertig sind, fällt im Kontext von Web, Katalogseite oder Datenblatt oft sehr viel leichter, als in der softwareseitigen Datenpflegesicht. Heiler Enterprise PIM 6 erlaubt eine Vorschau auf Produkte, Artikel und Strukturgruppen im jeweiligen Ausgabekanal via Mausklick mit der "Channel Preview".

(Autor: Joachim Graf )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.04.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?