Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen

E-Government: Kaiserslautern zahlt Knöllchen jetzt per QR-Code und Paypal

08.10.14 Falschparkticket zahlen per QR-Code-Scan und Paypal - das können seit kurzem die Bürger und Bürgerinnen in Kaiserslautern zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Möglich macht's der so genannte Bezahllotse, ein Produkt der Krefelder TraffGo Road GmbH zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in Zusammenarbeit mit Paypal zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

 (Bild: Stadtverwaltung Kaiserslautern)
Bild: Stadtverwaltung Kaiserslautern
Wer fortan in Kaiserslautern eine kostenpflichtige Verwarnung wegen Falschparkens unter seinem Scheibenwischer findet, muss lediglich den aufgedruckten QR-Code mit seinem Smartphone scannen und kann dann sofort per Paypal bezahlen.

Für die Stadt Kaiserslautern verspricht sich von der neuen Bezahlmethode etliche Vorteile:
  • Zum einen könne die Zahlungsbestätigung deutlich schneller erfolgen.
  • Zum anderen sinke das Risiko falsch übertragener Aktenzeichen, IBANs oder anderer Kennziffern auf konventionellen Überweisungsträgern.
  • Außerdem könnten internationale Zahlungen problemlos akzeptiert werden.
  • Nicht zuletzt verspricht sich die Stadt eine bessere Zahlungsmoral er Falschparker.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.10.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?