Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier voten und gewinnen
Hintergründe, Entscheidungskriterien und Erfahrungswerte fürs digitale Marketing. Das Webinar hilft Ihnen bei der Entscheidungsfindung, ob Headless für Sie relevant ist.
Zum Programm des Webinars

Das sind die Vor- und Nachteile der Digitalisierung

26.11.2019 Einer aktuellen Studie zufolge begrüßen die Deutschen in puncto Digitalisierung vor allem einen besseren Zugang zu Bildung und Zeitersparnis, fürchten aber Überwachung.

 (Bild: Pixabay / Gerd Altmann)
Bild: Pixabay / Gerd Altmann
Aus der aktuellen Studie "Digitale Nutzung in Deutschland 2019" des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , dass 50 Prozent der Deutschen den erleichterten Zugang zu Wissen und Bildung als Vorteil der Digitalisierung betrachten. Erleichterungen im Alltag wie Zeitersparnis werten 39 Prozent als Vorteil, 38 Prozent begrüßen erweiterte Möglichkeiten der Kommunikation. 38 Prozent der 1.002 repräsentativ ausgewählten Befragten bezeichnen "Überwachung" als Nachteil der Digitalisierung. 34 Prozent sehen ein "Sicherheitsrisiko" und 23 bezeichnen "Interdependenz" (Abhängigkeit von Geräten) als Nachteil. Die Mehrheit der Deutschen - laut Studie insbesondere die jüngeren und männlichen - steht der Digitalisierung positiv gegenüber, allerdings löse potentielle Überwachung und Sicherheitsrisiken Bedenken aus.

Männer begrüßen eher technische Innovationen, Frauen den Bildungszugang

Männer und Frauen sehen unterschiedliche Vor- und Nachteile der Digitalisierung. Während immerhin 48 Prozent der Männer Zugang zu Wissen und Bildung begrüßen, sind dies sogar 53 Prozent der Frauen. Männer sehen dafür zu 26 Prozent die Ermöglichung neuer technischer Innovationen als Vorteil der Digitalisierung, dem stimmen aber nur 17 Prozent der Frauen zu. Bei den Nachteilen der Digitalisierung geben 17 Prozent der männlichen Befragten die "Machtkonzentration von globalen Playern" an, aber nur neun Prozent der Frauen. Frauen fürchten hingegen zu 25 Prozent einen digitalisierungsbedingten Abbau von Arbeitsplätzen. Nur 16 Prozent der Männer stimmen hier zu. 17 Prozent der Frauen und 20 Prozent der Männer erkennen hingegen an, dass die Digitalisierung neue Berufe entstehen lässt.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Vorteile der Digitalisierung für die Deutschen
(chart: BVDW)


Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Nachteile der Digitalisierung für die Deutschen.
(chart: BVDW)

(Autor: Susan Rönisch )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.11.2019: