Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Urteil: Anfrage für Onlineshop-Bewertungen ist unzulässige Werbung

16.08.13 Onlinehändler, die Kunden nach einer Bestellung unauf­gefordert eine E-Mail-Anfrage zur Bewer­tung ihres Shops bei einer ent­sprechen­den Bewer­tungs-Plattform senden, riskieren eine Abmah­nung wegen EMail-Spams. Das Amts­gericht Han­nover zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat in einem Urteil (Az.: 550 C 13442/12) entschieden, es handelt sich hierbei um einen Fall von unzumut­barer Belästigung.

(Autor: Susan Rönisch )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.08.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?