Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Stets den Überblick behalten - jederzeit effizient, digital und transparent. In diesem Webinar erfahren Sie am Beispiel der SAP Sales Cloud, wie das mit einem cloudbasierten CRM-System für Ihren Vertrieb möglich wird.
Zum Programm des Webinars
Beim Katalog-Tag des Versandhausberaters erhalten Sie von ausgewiesenen Experten geldwerte Tipps, die Sie direkt umsetzen können.
zum Programm der Virtuellen Konferenz 'Erfolgsrezepte für digitales Marketing'
Zehn Social Media-Trends 2014: Shitstorm-Prävention, Kundenservice, neue Konkurrenz
Bild: Nic Redhead Flickr
Bild: Nic Redhead Flickr unter Creative Commons Lizenz by-sa

Zehn Social Media-Trends 2014: Shitstorm-Prävention, Kundenservice, neue Konkurrenz

2014 verändert sich Social Media grundlegend. Der Serviceaspekt gewinnt an Bedeutung, Agenturen bekommen neue Konkurrenz. Zehn Trends zeigen, wo die Reise für Unternehmen, Shops und Agenturen hingeht.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Daniel Brunnett, SAP Zu: Zehn Social Media-Trends 2014: Shitstorm-Prävention, Kundenservice, neue Konkurrenz 22.01.2014
Sehr spannender Artikel.Doch ich denke gerade eine Platform zu direkten Interaktion wie sie mit croking.com geschaffen wurde, könnte in Zukunft große Potentiale haben
Verena Gründel-Sauer Von: Verena Gründel-Sauer Expertenprofil , Werben & Verkaufen Zu: Zehn Social Media-Trends 2014: Shitstorm-Prävention, Kundenservice, neue Konkurrenz 22.01.2014
Hallo Herr Brunnett,

vielen Dank für Ihr Feedback. Das klingt wirklich nach einer interessanten Plattform. Wir werden sie im Auge behalten, mal sehen, wie sie sich nach dem offiziellen Start entwickelt.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 06.11.2013:
Premium-Inhalt Zehn Social Media-Trends 2014: Shitstorm-Prävention, Kundenservice, neue Konkurrenz (06.11.2013)
Premium-Inhalt Von der Azubi- zur Chef- und wieder zur Azubisache (06.11.2013)
Italien will "Google-Steuer" einführen (06.11.2013)
Xing wächst um 18 Prozent (06.11.2013)
75 Prozent aller Deutschen sind online (06.11.2013)
Neun Tipps: Mit EMail-Marketing erfolgreich im Weihnachtsgeschäft (06.11.2013)
iBeacon: Warum Apples Softwarelösung mehr Potenzial als NFC hat (06.11.2013)
Smartphones werden im Berufsalltag wichtiger (06.11.2013)
Prognose: M-Commerce wächst in Europa schneller als in den USA (06.11.2013)
Springer kompensiert Printrückgang mit Digitalerlösen (06.11.2013)
Infografik: Warum Facebook vor Twitter die Nase vorn hat (06.11.2013)
Amazon startet zwei TV-Serien (06.11.2013)
Studie: Jeder vierte Deutsche nutzt Mobile Banking (06.11.2013)
Apple legt Behördenanfragen offen: Die USA verlangen die meisten Nutzerdaten (06.11.2013)
M-Commerce und EMail-Marketing sind die Dialogmarketing-Trends 2016 (06.11.2013)
Burda Direkt Services übernimmt Online-Weinhändler (06.11.2013)
Gewinn von AOL bricht um 90 Prozent ein (06.11.2013)
Intershop verzeichnet leichten Umsatzanstieg (06.11.2013)
BVDW Fachgruppe E-Commerce mit neuem Vorsitzenden (06.11.2013)
Trnd Deutschland erweitert operatives Geschäft im deutschprachigen Raum (06.11.2013)
Pubmatic baut DACH-Geschäft aus (06.11.2013)
Die Kraftjungs stärken ihre Digital-Unit (06.11.2013)
Drei ECommerce-Projekte mit E-Stars augezeichnet (06.11.2013)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?