Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern
Onsite Journey: So funktioniert die neue Generation der Conversionsraten-Optimierung
Bild: Pexels/Pixabay

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
TL;DR
Kluge Verkaufsstrategien berücksichtigen die psychologischen Kaufphasen der Kunden.
Bei der Mehrzahl der Onlineshops liegt die Conversion Rate (CR) unter drei Prozent und bleibt trotz hoher Investitionen hinter den Erwartungen. Es gelingt den meisten Shops einfach nicht, diese KPI in die Höhe zu hieven.

Kein Wunder. Denn es scheint fast zur Gewohnheit geworden zu sein, dass Besucher eines Onlineshops mit irrelevanten Nachrichten und Angeboten bombardiert werden, um sie - koste, was es wolle! - zum Warenkorb zu locken und anschließend durch den Checkout-Prozess zu quetschen.

Diese Art von Onsite-Optimierung stört die zuvor gepflegte Customer Experience und frustriert die Kunden. Hinzu kommt, dass einem Großteil der Nutzer die genutzten Manipulationstechniken aus der CRO bereits bekannt sind. Vielleicht ist es an der Zeit, sich von der Conversion Rate Optimierung (CRO) zu verabschieden und sich ein wenig mehr mit der Onsite Journey Optimierung (OJO) zu beschäftigen.

Was unterscheidet CRO und OJO?

Erst wenige Onlineshops beherrschen diese Technik. Bei der Onsite Journey Optimierung steht die Customer Experience durch eine klare, von Daten getriebene kundenorientierte Kommunikation im Vordergrund. Dieser saubere Datenbestand bildet die Basis. Letzteres ist für die einen ein Segen, für die anderen ein großes Übel. Dazu gleich mehr.

Wenn ein Benutzer die letzte gewünschte Aktion oder Handlung erfüllt - bei Onlineshops ist es oft der Kauf eines Produktes - sprechen wir von einer Macro Conversion. Doch in den seltensten Fä

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken