Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen
Blutzoll bei den Digitalagenturen
Bild: pxhere

Blutzoll bei den Digitalagenturen

Im kommenden Internetagentur-Ranking werden so wenig Agenturen präsent sein wie seit über einem Jahrzehnt nicht mehr. Das liegt vor allem daran, dass in einem boomenden Markt Agenturen immer schlechter aufgestellt sind - wenn auch aus zwei unterschiedlichen Gründen.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Dirk Kedrowitsch, Publicis Pixelpark Relation Browser Zu: Blutzoll bei den Digitalagenturen 12.04.18
Vielleicht ist aber auch einfach das Ranking nicht attraktiv! Seit Jahren wird hier ein wilder Digitalmix gegeneinander Verglichen der sich schlichtweg nicht vergleichen lässt. Websitebaukastentrupps nach Massenprinzip gegen Premiumanbieter. E-Commerce-enabler gegen Consultingteamns. Das wird jedes Jahr schlimmer! Das Ranking liegt weit weit im Land der Bedeutungslosigkeit!
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.04.18:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?