Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, welche Möglichkeiten Unternehmen heute haben, um Programmatic Print zu nutzen und mit welchen Lösungen Print effizient in Marketing-Automation-Tools integriert werden kann.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Michael Schiffer zeigt in diesem Vortrag u.a. anhand mehrerer UseCases namhafter Unternehmen, welche fulminanten Uplifts durch den Einsatz von Programmatic Print erzielt werden.
zum Programm der Virtuellen Konferenz

Amazon nimmt Dash-Buttons aus dem Programm

01.03.2019 Statt Klebeknöpfen zukünftig Sprachbestellung und digitaler Button: Amazon schafft die physischen Dash-Buttons weltweit ab.

Amazon bietet seine Dash-Buttons künftig nur noch digital an (Bild: Amazon)
Bild: Amazon
Amazon bietet seine Dash-Buttons künftig nur noch digital an
Amazon stellt den Verkauf seiner Dash-Bestellknöpfe weltweit ein. Als Alternative will der Online-Händler künftig auf verwandte digitale Dienste setzen. Dazu gehören virtuelle Dash-Buttons, die sich Prime-Kunden auf der Website oder App zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser einrichten können.

Hersteller von Hausgeräten können nach wie vor über den Amazon Dash Replenishment Service (DRS) zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Nachbestellfunktionen in ihre Geräte integrieren. Das gerichtliche Verbot habe nichts mit der Entscheidung zu tun, betont der Online-Marktplatz. Amazon will den Rechtsstreit wie angekündigt auch durchfechten.

(Autor: Joachim Graf )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.03.2019:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?