Digitale Assets sind längst ein geschäftskritischer Faktor geworden. Genau deswegen brauchen Manager heute einen wirklich transparenten Blick auf ihre Applikationen, Abhängigkeiten und Lizenzen, erklärt Mesut Bakir vom Softwareanbieter Cast im iBusiness Expert Talk.
Video-Podcast ansehen
Digitales Bezahlen ist heute gewohnt und fremd zugleich. In Online-Shops nutzt es fast jeder, in der Offline-Welt ist es wenig verbreitet. Das soll sich ändern, meint Computop-Gründer Ralf Gladis im iBusiness Expertengespräch.
Video-Podcast ansehen

Containgeddon: Verhageln Lieferengpässe das Weihnachtsgeschäft?

08.10.2021 Für ECommerce-Anbieter werden die wachsenden Probleme bei der Lieferung - vor allem aus China - zu einem wachsenden Problem. Über einen Monat Verspätung haben Containerschiffe mittlerweile. Was dem deutschen Onlinehandel droht und wie man damit umgehen kann, verrät unser Video-Podcast.

 (Bild: Horst Kowalewski/pixelio.de)
Bild: Horst Kowalewski/PIXELIO

Lieferengpässe, Peitscheneffekte und Preisexplosionen: Industrie-Insider warnen vor Verwerfungen im Weihnachtsgeschäft. Deswegen ist es für Onlinehändler im Jahr 2021 besonders wichtig, früher als in den Vorjahren zu starten. Denn der Black-Friday-Termin droht für viele Produkte zum Endpunkt des Weihnachtsgeschäfts zu werden.

Mehrere Reedereien wie Maersk zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Hapag-Lloyd zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser warnten schon im August aktuell vor weiteren Staus und Verzögerungen, da sie die Routen ihrer Schiffe anpassen müssen. Hapag-Lloyd-Chef Rolf Habben Jansen'Rolf Habben Jansen' in Expertenprofilen nachschlagen geht inzwischen davon aus, dass die Lage sich "frühestens im ersten Quartal 2022 entspannen wird zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ". Er glaubt nicht, "dass sich die Situation schnell normalisieren wird - trotz aller Anstrengungen und der zusätzlichen Containerkapazitäten, die in den Markt gebracht werden."

Laut Trackingdaten von Project44 zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser liegt die Verspätung auf den Container-Frachtrouten Ende September 2021 bei 30 Tagen zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser gegenüber dem Vorjahr. Der Preis für den Transport eines standardmäßigen 40-Fuß-Containers stieg gleichzeitig von 1.650 US-Dollar auf 12.977 US-Dollar. Laut Shanghai Frachtkostenindex SCFI zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser haben sich die Containerpreise global in kurzer Zeit mehr als verdreifacht.



Im Videopodcast sprechen iBusiness-Analyst Dominik Grollmann 'Dominik Grollmann' in Expertenprofilen nachschlagen und Herausgeber Joachim Graf 'Joachim Graf' in Expertenprofilen nachschlagen darüber, ob die Lieferengpässe das Weihnachtsgeschäft verhageln, was mit dem Nach-Weihnachtsgeschäft wird und warum der Black Friday für den eigenen Shop dieses Jahr ein besonders wichtiges Datum wird. Außerdem liefern die beiden eine Checkliste, worauf ECommerce-Unternehmen ab sofort achten müssen.

📹Alle Videopodcasts von iBusiness finden Sie ab sofort übersichtlich zusammengestellt auf iBusiness.de/videopodcasts/ Relation Browser .

(AutorIn: Dominik Grollmann , Joachim Graf )

Marktzahlen zu diesem Artikel:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?