Ihr Auftritt auf der DMEXCO DialogArea 2024 Frühbucher-Rabatt sichern
Die Erfolgsstory geht 2024 weiter: Messeauftritt, Speakerslot, zusätzliche Leads, Marketing-Riesenpaket: Alles Inklusive.
Frühbucher-Rabatt sichern
Holen Sie sich Ihr 'iBusiness Executive Briefing' kostenlos iBusiness Daily mit Executive Briefings abonnieren
Abonnieren Sie den den 'iBusiness Daily Newsletter' und bekommen Sie zweimal wöchentlich das umfassende 'iBusiness Executive Briefing' kostenlos zugemailt: .
iBusiness Daily mit Executive Briefings abonnieren
 (Bild: Pixabay)
Bild: Pixabay

E-Commerce 2021: Neun Trends im deutschen Onlinehandel

06.08.2020 - Auf welche Trends und Herausforderungen sich Onlinehändler in den kommenden Monaten einstellen müssen, hat eine iBusiness-Erhebung ermittelt.

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
TL;DR
Der Wettbewerb im ohnehin hoch professionalisierten Markt wird sich weiter verschärfen.
Während der stationäre Handel stark unter der Corona-Pandemie leidet, hat sie den deutschen E-Commerce kräftig befeuert. Denn auch der wenig onlineaffine deutsche Endverbraucher hat nun das Internet immer mehr für sich erschlossen. Die Hürde ist für viele gefallen und das bietet nicht nur aktuell Wachstum im Onlinesektor, es bietet auch eine Chance für die Zukunft: "Endverbraucher werden sichtbarer, sie können mit den richtigen Angeboten auch gehalten werden und mit einer Verbindung von Online und PoS können so besser passende Angebote zugeschnitten, Kundenbindung erhöht und das Wissen um die Bedürfnisse des Kunden in die Post-Corona-Zeit hinüber gerettet werden. Am Ende profitiert davon auch das Offline-Geschäft", erwartet Matthias Postel ‘Matthias Postel’ in Expertenprofilen nachschlagen , Gründer und CEO von iCompetence zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Größte Herausforderung ist daher nach wie vor, die Trennung zwischen Online- und Offlinehandel aufzuheben und sämtliche Kanäle zu int

Premium-Inhalt

Noch nicht iBusiness-Mitglied? Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf.

Kostenlos Registrieren Anmelden/Login
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
alle Veranstaltungen Webcasts zu diesem Thema:
 (Tim Schüning)
Bild: Tim Schüning
Tim Schüning (SQLI Deutschland GmbH)
 (Jörg Oberdieck)
Bild: Jörg Oberdieck
Jörg Oberdieck (SQLI Deutschland GmbH)
 (Mathias Kossmann)
Bild: Mathias Kossmann
Mathias Kossmann (SQLI Deutschland GmbH)

Wie MACH-Architektur Ihre Basis für eine flexible Customer Experience wird

Microservices, APIs, Cloud- und Headless-Architektur erlauben es, digitale Erfahrungen leicht anzupassen und dienen als Basis für Omnichannel-Systeme der Zukunft. Das Webinar zeigt, wann es Sinn macht, auf MACH umzusteigen und liefert Best Practices zur Transformation einer monolithischen hin zu einer MACH Architektur.

Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: