Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie eine nutzerfreundliche, barrierefreie Ausgestaltung von Touchpoints entlang der Customer Journeys aussehen kann und welche digitalen Tools und Projektmethoden Marketingverantwortliche dabei unterstützen.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
AGOF: Zwei Drittel der Deutschen sind online
Bild: SXC.hu/Steve Woods
41,32 Millionen Menschen in Deutschland waren im dritten Quartal 2007 online. Damit hat das Internet eine Reichweite 64 Prozent erreicht. Zum Vergleich: 39,63 Millionen Menschen waren es im zweiten Quartal 2007. Das ist eines der zentralen Ergebnisse der 'Interne Facts 2007-III' die quartalsweise von der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser herausgegeben werden. So zählen bei den 14- bis 29-Jährigen bereits 92,9 Prozent zu den Internetnutzern, bei den 30- bis 49-Jährigen sind es mit 79,3 Prozent über drei Viertel. Und auch die über 50-Jährigen sind bereits zu über einem Drittel (36,4 Prozent) im Internet vertreten.

Zwei Drittel (66,6 Prozent) der Internetnutzer sind dem Bericht zufolge seit mehr als drei Jahren online. Dabei ist die Online-Nutzung von zu Hause am beliebtesten. 90 Prozent der Onliner (92,1 Prozent) gehen von zu Hause ins Internet, ein Drittel (33,8 Prozent) am Arbeitsplatz und über ein Viertel (28,0 Prozent) bei Freunden oder Verwandten. Während 61,9 Prozent via Breitband zu Hause aus online zu gehen, wird von 21 Prozent ein ISDN-Anschluss genutzt.

Mit 96,7 Prozent informieren sich fast alle Onliner im Internet über Produkte. Führend bei der Online-Recherche sind Flug- und Bahntickets, Urlaubs- und Last-Minute-Reisen, Bücher, Hotels und Eintrittskarten. Über drei Viertel der Internetnutzer (79,7 Prozent) haben zudem in den vergangenen zwölf online eingekauft. Ganz oben auf der Online-Einkaufsliste stehen Bücher, Eintrittskarten, Flug- und Bahntickets, Mode oder Schuhe sowie

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?