Wie Sie Ihre KI-Projekte gefördert bekommen Zum Exklusiv-Webinar anmelden
KI-Projekte aufsetzen, die Firma mit digitaler Transformation fit für die Zukunft machen: Oft scheitert es am Geld. Erfahren Sie, wie Sie für sich oder für Ihre Kunden Fördergelder an Land ziehen.
Zum Exklusiv-Webinar anmelden
Expert Talk: "Verzahnung von Marketing und Vertrieb hat riesigen Effekt" Video-Podcast ansehen
"Effizienz" ist 2024 zu einem der wichtigsten Stichworte erfolgreicher Unternehmen geworden. Das gilt insbesondere für die Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb - die Budgets sind schließlich überall knapper geworden. Wie sich Unternehmen richtig aufstellen, damit die Umsätze flutschen, erklärt HubSpot-Managerin Josephine Wick Frona im iBusiness Expert Talk.Video-Podcast ansehen
 (Bild: Jhaymesisviphotography/Flickr)
Bild: Jhaymesisviphotography/Flickr
Bild: Jhaymesisviphotography/Flickr unter Creative Commons Lizenz by

1:1-Marketing: Warum Whatsapp die Zukunft der Kundenkommunikation ist

20.08.2015 - Während Facebook an Beliebtheit verliert, suchen Marketer nach neuen Kanälen für die noch persönlichere Kundenansprache. Und sie sind fündig geworden: Messenger-Apps - Whatsapp, der Facebook Messenger oder Snapchat - haben das Potenzial, die individuelle Kundenkommunikation auf eine neue Ebene zu heben. Warum die Apps so interessant für Mobile-Marketing sind, welche Strategien funktionieren und wie man das Messenger-Marketing im schlimmsten Fall versaut, zeigt die iBusiness-Analyse.

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
Was zu tun ist:
Heute: Marketing-Möglichkeiten mit Messengern ausloten
Morgen: Strategie formulieren, Ressourcen bereitstellen, persönliche Kundenkommunikation in den Messenger-Chat heben
Übermorgen: Eventuell kurzfristige Kampagnen mit dem Messenger planen
Anfang des Jahres hätte es noch niemand vermutet - doch schon ein gutes halbes Jahr später wird Messenger-Kommunikation als das nächste große Ding im Marketing gefeiert. Ein Anwendungsbeispiel nach dem anderen zeigt plötzlich, wie Whatsapp zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Co für die Kundenkommunikation eingesetzt werden können. Zum Beispiel der Curated-Shopping-Anbieter Outfittery zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser bietet neuerdings persönliche Stilberatung per Whatsapp an, oder der Automobilkonzern Daimler zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser lässt seine Azubis in einer Recruiting-Kampagne über den Messenger mit potenziellen Bewerbern diskuti

Premium-Inhalt

Noch nicht iBusiness-Mitglied? Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf.

Kostenlos Registrieren Anmelden/Login
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
alle Veranstaltungen Webcasts zu diesem Thema:
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: