Mit welchen Tricks im A/B-Testing bekannte ECommerce-Unternehmen ihre Conversion steigern
Zum Vortrag anmelden
wie Sie mit Audience, Attribution und Automation sowie Googles 'Comparison Shopping Partner Portal' mehr Umsatz machen.
Zum Vortrag anmelden

Patentkriege: Samsung der eigentliche Gewinner beim Apple-Sieg?

27.08.12 Nachdem die Gerichts-Jury einige Ungereimtheiten berichtigt hat, muss Samsung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Apple zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser nur noch 1.049.343.540 Dollar (statt, wie ursprünglich erklärt 1.051.855.000 Dollar) zahlen - wegen Patentverletzungen. Die Samsung-Aktie stürzte im Folge ab. Aber nicht alle sehen die Entscheidung als negativ für Samsung an.

Nach Ansicht der Geschworenen hat Samsung mehrere Patente für Ipad und Iphone verletzt, umgekehrt wiesen sie sämtliche Samsung-Gegenklagen zurück. Samsung kündigte umgehend an, Rechtsmittel einlegen zu wollen. Sollte der Schritt keinen Erfolg bringen, wolle das Unternehmen ein Berufungsgericht einschalten. Der nächste Gerichtstermin findet am 20. September statt.

Mehrere einflussreiche Blogger wie der US-Social-Media-Star und Tech-Blogger Robert Scoble 'Robert Scoble' in Expertenprofilen nachschlagen (Scobleizer zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ) halten das Urteil für einen Gewinn für Samsung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Sein Argument: "Es hat Samsung eine Milliarde Dollar gekostet, Nummer zwei in der Welt zu werden. Microsoft zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zahlte acht Milliarden für Skype zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und hat nichts bekommen. So kann Samsung mit 1/8 Skype den Platz von RIM zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser einnehmen und HTC zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser wegkicken." Er vermutet für die Zukunft einen Lizenz-Deal zwischen Apple und Samsung.

Andere einflussreiche US-Blogger unterstützen seine Ansicht: Zum einen sei eine Milliarde Dollar für Samsung nicht viel - das verdiene Samsung in zwei oder drei Tagen. Zum anderen würde das Gericht Samsung in dieselbe Klasse hochstufen wie Apple. Etwas, was Samsung alleine nicht geschafft hätte.

Eine ausführliche Analyse des Urteils und was es für die Zukunft der Mobilindustrie bedeutet, lesen iBusiness-Premium-Mitglieder Relation Browser in Kürze auf iBusiness.

(Autor: Joachim Graf )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Premium-Inhalt Patente sind Hebel (30.08.11)
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Tilman Solaro Expertenprofil , TilliKommunikation.de Relation Browser Zu: Patentkriege: Samsung der eigentliche Gewinner beim Apple-Sieg? 27.08.12
... oder Apple in die gleiche Klasse herunterstufen wie Samsung. Im Ergebnis stimmt's jedenfalls.
Dazu passend: Der verbissene Patent-Rechtsweg allein zeigt allen Marktteilnehmern deutlich, wie stark Apples Glanz bereits verblaßt ist. Würde Apple tatsächlich immer noch Endgeräte und Dienste bringen, die ihresgleichen suchen, müßte man sich nicht mit kleinkarierten juristischen Diskussionen aufhalten. Aber irgendwann kommen auch iPhone-Fanboys ins Grübeln, ich persönlich kenne jedenfalls gleich mehrere.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 27.08.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?