Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie eine nutzerfreundliche, barrierefreie Ausgestaltung von Touchpoints entlang der Customer Journeys aussehen kann und welche digitalen Tools und Projektmethoden Marketingverantwortliche dabei unterstützen.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
SEO und SEA: Das sind die 13 SEM-Trends für 2013
Bild: Markus Howest
Die Regeln, denen Marken gehorchen müssen, um vom Kunden gefunden zu werden ändern sich. Das ganze Online-Marketing ist im Wandel, wie die iBusiness-Analyse Was die Dmexco bringt: Das werden die 20 Onlinemarketing-Trends 2013 Relation Browser zur Dmexco zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser zeigt. Speziell beim Suchmaschinenmarketing tut sich in den kommenden Jahre vieles. Allein die große Schlagzahl an Google-Updates ist ein Indikator hierfür.

Wie groß die Änderung ist, konnte sehen, wer während der olympischen Spiele "Olympia", "London 2012" oder ein vergleichbares Keyword googelte. Dort stellte er vor allem eines fest: Olympia-Webseiten waren eigentlich überflüssig geworden. Anstatt auf den Medaillenspiegel einer offiziellen Homepage der Spiele, eines großen Medienportals oder von Wikipedia zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser zu verlinken, stellte Google zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser selbst einen Gemischtwarenladen an Informationen zusammen, der kaum noch Wünsche übrig ließ. Die Google-Ergebnisseite war weniger eine Sammlung von Links als de facto eine Seite mit Ergebnissen: Welches Land besaß wie viele Medaillen, mit welchen Disziplinen würden sich die nächsten TV-Übertragungen befassen, wann endeten die Spiele? Der Bedarf noch eine weitere Seite aufzurufen war klein.

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
Zwar ist Olympia bisher ein singuläres Ereignis gewesen, was die Dominanz an echten Antworten über Links angeht. Aber es zeigt an, wohin die Reise geht: Google wird ein Antworten-Lieferant, statt einer Linkliste. Awareness muss auf andere Weisen erzeugt werden als mit klassischem SEO allein - umgekehrt muss Suchmaschineno

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

kein Bild hochgeladen
Von: Tim Renner ,  UnitedAds GmbH ,  Verbindungen
Am: 21.10.2013

Zu: SEO und SEA: Das sind die 13 SEM-Trends für 2013

Der Titel ist interessant,macht mich aber auch etwas skeptisch. SEO und SEA: Das sind die SEM Trend. Geht es hier um SEO oder SEM?
Grüße
Tim

Zu: SEO und SEA: Das sind die 13 SEM-Trends für 2013

Es geht natürlich um SEO *UND* SEA
kein Bild hochgeladen
Von: Alexander Sperber ,  adwordize ,  Verbindungen
Am: 18.04.2014

Zu: SEO und SEA: Das sind die 13 SEM-Trends für 2013

Gibt es auch schon die Trends für 2014?

Zu: SEO und SEA: Das sind die 13 SEM-Trends für 2013

Hallo;
SEO-Trends 2014 gibt es ebenfalls schon und zu finden sind sie hier: http://www.ibusiness.de/aktuell/db/173577sh.html
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?