Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
2020 in Deutschland: Die Features der Suchmaschinen und die der Marktplätze verschwimmen zunehmend. Hakan Aydemir erklärt, wie Onlinehändler mit der richtigen Technologie ihre Kunden optimal erreichen.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Erfahren Sie, wie Maschinen Mitarbeiter unterstützen, datengetrieben zu arbeiten, wie sie konkret repetitive Arbeiten abgeben können und dadurch mehr Zeit für Kernaufgaben haben.
zum Programm der Virtuellen Konferenz

Urteil: E-Mails sind nicht zur Veröffentlichung bestimmt

18.09.2006 - (iBusiness) Post bleibt Post: Einem aktuellen Urteil zufolge müssen Empfänger E-Mails genauso behandeln wie einen traditionellen Brief. Wer daher erhaltene E-Mails auf seiner Website öffentlich zugänglich macht, kann schnell Probleme bekommen.

von Stephan Randler

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.09.2006:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?