Mit welchen Tricks im A/B-Testing bekannte ECommerce-Unternehmen ihre Conversion steigern
Zum Vortrag anmelden
wie Sie mit Audience, Attribution und Automation sowie Googles 'Comparison Shopping Partner Portal' mehr Umsatz machen.
Zum Vortrag anmelden
Studie: Nutzer-Bewertungen sind für Online-Shopper entscheidend
Bild: Microsoft

Studie: Nutzer-Bewertungen sind für Online-Shopper entscheidend

Online-Shopper schauen beim virtuellen Einkauf vor allem darauf, was andere kaufen und gut finden. Zu diesem Ergebnis kommen die Macher einer aktuellen Untersuchung.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Der Ketzer Nutzer-Bewertungen werden von Online-Shoppern in Zukunft kritischer betrachtet 12.03.08
Wenn man selbst schon einige Bewertungen hinterlassen hat, stellt man manchmal fest, dass sie irgendwann wieder fehlen. Vielleicht waren sie nicht positiv genug.

Es stellt sich die Frage, wie Bewertungen zur Manipulation eingesetzt werden (können).

Außerdem sind doch eine ganze Reihe von oberflächlichen Produktbewertungen unterwegs, die vom Inhalt und vom Stil her nicht sonderlich vertrauenerweckend sind.

Das Amazon-System, bei dem Bewertungen von anderen bewertet werden können, ist für mich vorbildlich.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.03.08:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?