Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie anhand von konkreten Use Cases, wo Sie Ihr Optimierungspotenzial heben: von der Konzeption bis hin zur Architektur von konkreten Lösungen.
Zum Programm des Webinars
Praxisbeispiele zu Digitaler Transformation, PIM, IoT, B2B-Projekte, SAP-Integration, Kanalharmonisierung, B2B-Marketing
Jetzt kostenlos vorregistrieren

iBusiness Executive Summary

Zum Inhaltsverzeichnis

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Voice-Commerce: Wieso Marketing in Sprachassistenten Geldverschwendung ist

21.05.2019 Werben in Sprachassistenten ist Geldverschwendung, Voice-Commerce bleibt Kleinst-Nische - das belegt eine exklusive iBusiness-Umfrage. Dennoch sollten Marken dem Phänomen Alexa & Co. begegnen:. Wie Marken und Shops wirklich voice-ready werden.

von Sebastian Halm

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Charts:
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks
Mehr zu 'Voice-Commerce: Wieso Marketing in Sprachassistenten Geldverschwendung ist':