Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier Marketingkopf 2020 wählen
Anhand von fünf Erfolgsgeschichten aus der Praxis zeigt der Vortrag, wo die tatsächlichen Erfolgsfaktoren liegen - und worauf Sie bei der Umsetzung Ihres Projekts WIRKLICH achten müssen.
zum Programm der Virtuellen Konferenz

iBusiness Executive Summary

Zum Inhaltsverzeichnis

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Voice-Commerce: Wieso Marketing in Sprachassistenten Geldverschwendung ist

21.05.2019 Werben in Sprachassistenten ist Geldverschwendung, Voice-Commerce bleibt Kleinst-Nische - das belegt eine exklusive iBusiness-Umfrage. Dennoch sollten Marken dem Phänomen Alexa & Co. begegnen:. Wie Marken und Shops wirklich voice-ready werden.

von Sebastian Halm

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Charts:
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks
Mehr zu 'Voice-Commerce: Wieso Marketing in Sprachassistenten Geldverschwendung ist':