Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier Marketingkopf 2020 wählen
Hintergründe, Entscheidungskriterien und Erfahrungswerte fürs digitale Marketing. Das Webinar hilft Ihnen bei der Entscheidungsfindung, ob Headless für Sie relevant ist.
Zum Programm des Webinars

Pixelpark beschließt Kapitalschnitt

30.03.2011 Die Agenturengruppe Pixelpark AG zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen hat auf ihrer gestrigen Hauptversammlung die wirtschaftlichen Rahmendaten für den geplanten Debt-Equity-Swap beschlossen. Es kommt zur Aktionär-Enteignung, um die Entschuldung der Agentur einzuleiten.

 (Bild: Pixelpark AG)
Beschlossen wurde eine Kapitalherabsetzung im Verhältnis 7:1. Danach wird Pixelpark eine Kapitalerhöhung aus dem genehmigten Kapital durchführen. Diese Kapitalerhöhung soll mit Bezugsrecht der Aktionäre und zu einem Ausgabebetrag von 1,00 Euro erfolgen.

Aktien, die von den Aktionären nicht gezeichnet werden, werden den Hauptgläubigern der Gesellschaft zum Bezug gegen Einbringung ihrer Forderung angeboten werden. Dem Gläubiger des Nachrangdarlehens sollen für seine Forderung insgesamt rund zwei Millionen Aktien zugeteilt werden. Die Inhaber der Wandelschuldverschreibungen sollen für ihre Forderungen gegen die Gesellschaft rund 5,9 Millionen Aktien erhalten, heißt es in der Unternehmensmeldung zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen .

(Autor: Susan Rönisch )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Premium-Inhalt Die Akte Pixelpark (08.09.2008)
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 30.03.2011:
Premium-Inhalt EMail-Marketing: Intelligente Posteingänge verlangen intelligente Strategien (30.03.2011)
Premium-Inhalt Wer nichts zu sagen hat, fliegt raus (30.03.2011)
Checkliste: Fünf Tipps für ein erfolgreiches Intranet (30.03.2011)
Markenaufbau im Web: Mix aus Youtube und TV am wirksamsten (30.03.2011)
Saturn und Mediamarkt machen Onlineshops auf (30.03.2011)
Social und Mobile Marketing beeinflussen Kaufentscheidungen (30.03.2011)
Studie: Sprache auf Karriere-Webseiten mangelhaft (30.03.2011)
LANline bringt deutschsprachige IT-Community an den Start (30.03.2011)
Pixelpark beschließt Kapitalschnitt (30.03.2011)
Yahoo gibt Tipps für Social-Media-Kampagnen (30.03.2011)
Umfrage: Mittelständler lassen IT-Sicherheit schleifen (30.03.2011)
Google will Werbung auf Mail-Inhalte beziehen (30.03.2011)
USA: TV führend bei Werbeausgaben (30.03.2011)
Jeder Zweite geht nie ohne sein Handy aus dem Haus (30.03.2011)
Übersicht: Wie viele Backlinks Pagerankings erfordern (30.03.2011)
Augmented-Reality-Couponing für das Smartphone (30.03.2011)
Lehrer befürworten Online-Elternportale (30.03.2011)
Knapp 50 Prozent mehr Smartphone-Verkäufe in 2011 erwartet (30.03.2011)
Fonds fördert europäische Startups (30.03.2011)
Onlinehändlerbefragung des ECC Handel zu Produktempfehlungssystemen (30.03.2011)
iPad: Fraunhofer stellt Lern-App für die Industrie vor (30.03.2011)
Medienfabrik Gütersloh beruft neuen Kreativdirektor (30.03.2011)
Gewinner des Hessischen Website Awards 2011 geehrt (30.03.2011)
Award zeichnet die besten Onlineshops aus (30.03.2011)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?