Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
iBusiness Learning
Beträge 1 bis 10 von 87
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Grundlagen

Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklimaweiter...

(09.05.18) Sie als Experte sind gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen (Ausfülldauer 3 min) aus. Zweimal jährlich befragt die iBusiness-Redaktion die Interaktiv- und Digitalprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Agentur-Markt: Das sind die 24 größten Umsatzbringer deutscher Agenturenweiter...

(25.04.18) Eine iBusiness-Sonderauswertung der Datenbasis zum Internetagentur-Ranking zeigt, wer die Auftraggeber für die Dienstleister sind, woher die Umsätze stammen, wo brachliegendes Potenzial vorhanden ist und was den Agenturen Kopfzerbrechen bereitet. Der Agentur-Markt in Zahlen und Fakten:

Internetagentur-Ranking 2018: Starke Veränderungen wirbeln IAR durcheinanderweiter...

(23.04.18) Es sind mehr Full-Service-Agenturen aus dem Internetagentur-Ranking ausgeschieden, als neu hinzugestoßen sind. Besonders starke Veränderungen gibt es im oberen Teil des Rankings.

Nur jeder zehnte Jugendliche kann programmierenweiter...

(20.10.17) Der Bundesverband Bitkom will mit dem Wettbewerb Smart School die digitale Kompetenz von Schülern fördern.

Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklimaweiter...

(22.09.17) Sie als Experte sind gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen (Ausfülldauer 3 min) aus. Zweimal jährlich befragt die iBusiness-Redaktion die Interaktiv- und Digitalprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Dmexco: 14 Megatrends, die das Online-Marketing 2018 bestimmen werdenweiter...

(04.09.17) iBusiness hat die Branche nach kommenden Onlinemarketing-Entwicklungen befragt. Herauskristallisiert haben sich 14 Megatrends, die künftig das digitale Marketing bestimmen. Deutlich wird, dass es auch die Marketer selber sind, die sich ändern müssen.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Dmexco 2017: 50 Marketingtrends in der Strukturanalyseweiter...

(29.08.17) iBusiness hat die Branche nach kommenden Onlinemarketing-Entwicklungen befragt. Herauskristallisiert haben sich 50 Marketingtrends, die die diesjährige Dmexco und künftig das digitale Marketing bestimmen.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Onlinemarketing und Ausbildung: Die Schizophrenie der Digitalbrancheweiter...

(04.08.17) Immer mehr Onlinemarketer werden immer händeringender gesucht. Auf der anderen Seite müssen renommierte Marketing-Ausbildungsstätten schließen. Wir haben Marketing-Experten zu den Hintergründen befragt - und analysieren, welche Chancen Digitalunternehmen haben, auch künftig noch an qualifizierte Marketingmitarbeiter zu kommen.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Wirtschaftsklima-Erhebung: Wie die Branche Richtung Hype steuertweiter...

(13.04.17) Richtig gut geht es derzeit den deutschsprachigen Interaktiv-Dienstleistern. Das interaktive Wirtschaftsklima spiegelt eine so gute Branchenstimmung wider wie schon Jahre nicht mehr: Die Branche ist mit der Marktentwicklung sehr zufrieden. Drei Geschäftsfelder treiben den Markt.

Checkliste Microlearning: Wie man die Wirkung kleinster Performance-Häppchen steigertweiter...

(10.04.17) Was nützt es Weiterbildung, wenn Lerneinheiten so groß und so unverdaulich sind, dass sie nicht nur schwer im Magen liegen, sondern ein Großteil der Inhalte auch fast sofort wieder vergessen werden? Informationen, die nicht schnell praktisch angewendet werden können, haben eine Art Halbwertzeit - und die ist leider ziemlich kurz. Das Ergebnis ist Bulimie-Lernen.