Herausforderungen der digitalen Transformation und die Veränderung der Rolle des Digitalverantwortlichen in mittelständischen und großen Unternehmen ist Thema dieses iBusiness Thinktanks, einer exklusiven virtuelle Gesprächsrunde auf C-Level.
Jetzt bewerben
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
iBusiness Entertainment
Beträge 1 bis 10 von 1144
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Zahlen/Studien

Podcast-Studie: Genre-Präferenzen und Werbeakzeptanz hängen von Nutzungsmotiven abweiter...

(10.05.2021) Eine großangelegte Untersuchung zeigt die kontextbezogenen Wirkung von Podcasts und welche Nutzungsmotivation die Deutschen haben.

Abo-Dienste boomen in Corona-Kriseweiter...

(10.05.2021) Eine neue Verbraucherstudie zeigt, dass der Abo-Markt in Deutschland während des jüngsten Lockdowns einen deutlichen Aufschwung erfahren hat.

Werbeumsätze für Online-Audio und Podcast steigen 2020/2021 weiterweiter...

(10.05.2021) Die Werbeumsätze im Bereich Online Audio sind 2020 auf rund 70 Millionen Euro angestiegen. Im Jahr 2019 lag der Umsatz noch bei 63 Millionen Euro.

Bewegtbild: Jeder zweite Deutsche streamtweiter...

(23.04.2021) Streaming boomt: Mehr als jede/r zweite Deutsche konsumiert regelmäßig Inhalte wie Videos, Musik, Podcasts oder Spiele über das Internet - und auch Nachhaltigkeit spielt dabei für viele eine Rolle.

Umsatz mit Gaming-Online-Diensten steigt um 50 Prozentweiter...

(23.04.2021) Gaming-Online-Dienste entwickeln sich zu einer immer wichtigeren Säule des deutschen Games-Marktes. Nicht nur die Vielfalt an Gaming-Online-Diensten ist in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen, sondern auch das Interesse daran.

In-App-Käufe sind der Motor des deutschen Gaming-App-Marktesweiter...

(09.04.2021) 2020 konnte der Markt für Spiele-Apps abermals kräftig zulegen: Innerhalb eines Jahres stieg der Umsatz mit Games für Smartphones und Tablets in Deutschland um 23 Prozent auf rund 2,3 Milliarden Euro.

Entertainment-Gewohnheiten: Gaming ist Partner-Sportweiter...

(26.03.2021) Mehr als jede oder jeder vierte Spielende von Mehrspieler-Games (28 Prozent) spielt gemeinsam mit dem Lebenspartner oder der Lebenspartnerin. Das entspricht rund 4,6 Millionen Menschen in Deutschland.

Fernseh-Zukunft: Jeder Zweite braucht nur noch das Internet für Bewegtbild-Konsumweiter...

(26.03.2021) Immer mehr Menschen empfangen ihr Fernsehprogramm über das Internet. In Deutschland ist das schon mehr als jeder dritte Internetnutzer. TV-Angebote ausschließlich über das Internet zu schauen ist schon für jeden Zweiten vorstellbar.

Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklima 2021weiter...

(23.03.2021) Sie als Experte sind gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen (Ausfülldauer 2 min) aus. Zweimal jährlich befragt die iBusiness-Redaktion die Interaktiv- und Digitalprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima.

Augmented Reality: Die immer bekannter werdende Unbekannteweiter...

(03.03.2021) In Deutschland hat schon knapp die Hälfte der Menschen (47 Prozent) von Augmented Reality gehört. Das ist eine Zunahme um fünf Prozentpunkte verglichen mit 2019.