Gut geplant, effizient gesteuert und in den Projektphasen agil bewältigt - auf welchen Säulen die optimale Umsetzung bei SAP Commerce Projekten steht und wo mögliche Fallen lauern, erfahren Sie anhand von Praxisbeispielen in diesem Webinar. Ihre Referenten vertreten dabei sowohl die Auftraggeber- als auch die Umsetzer-Seite.
Jetzt kostenlos anmelden
Dieser Thinktank ist eine exklusive virtuelle Gesprächsrunde auf C-Level über E-Commerce und die Herausforderungen für erfolgreiches Katalogmarketing.
Jetzt mitdiskutieren
iBusiness Learning
Beträge 1 bis 10 von 304
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Zahlen/Studien

E-Learning: Pandemie zeigt mangelhafte Digitalisierung des Bildungssystemsweiter...

(14.05.2021) Seit gut einem Jahr prägt Distanzunterricht für viele Schüler den Schulalltag. Bewertet wird diese Situation durchaus unterschiedlich: Die Hälfte der Befragten ist der Meinung, dass Bildungseinrichtungen wie Schulen und Universitäten nicht oder nur unzureichend auf Fernunterricht und Online-Lernen vorbereitet sind.

Wie Webinare eingesetzt werdenweiter...

(27.04.2021) Die Pandemie hat weiterhin starke Auswirkungen auf Online-Veranstaltungen.

Weiterbildung: Firmen kürzen wegen Corona massivweiter...

(20.04.2021) Die betriebliche Weiterbildung im Mittelstand ist im Corona-Jahr 2020 regelrecht eingebrochen: 38 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen haben die Weiterbildungsaktivitäten für ihre Belegschaft reduziert, gut jedes zweite davon (20 Prozent) auf null.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Interaktives Wirtschaftsklima 2021: Agenturen erhoffen mehr Umsatzweiter...

(12.04.2021) Die Grundstimmung in den deutschen Interaktivagenturen entspannt sich. Die eigene Geschäftslage wird sichtlich positiver eingeschätzt als noch im Herbst. Dennoch ist Luft nach oben.

Der ELearning-Totalschaden: So schneiden Homeschooling und Digitalität an deutschen Schulen abweiter...

(30.03.2021) Die Pandemie hat die mangelnde Ausstattung der deutschen Schulen offenbart - in einer Umfrage fordern die Deutschen eine rasche und tiefgreifende Digitalisierung des noch weitgehend analogen Learnings in der Republik.

Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklima 2021weiter...

(23.03.2021) Sie als Experte sind gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen (Ausfülldauer 2 min) aus. Zweimal jährlich befragt die iBusiness-Redaktion die Interaktiv- und Digitalprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima.

Corona und die Folgen: Digitalisierungsschub in deutschen Haushaltenweiter...

(11.03.2021) Digitale Technologien und Services haben den Deutschen in fast allen Lebensbereichen geholfen, besser durch die Pandemie-Zeiten zu kommen. Das zeigt sich auch bei den gestiegenen Ausgaben. Außerdem verbringen die Menschen deutlich mehr Zeit vor Bildschirmen.

Digitale Transformation: Diese Firmen sind Vorreiterweiter...

(02.03.2021) Online-Terminvergabe, Online-Tools, digitale Services: Rund 850 Unternehmen meistern die Digitale Transformation laut einer Studie besonders gut und erleichtern damit den Alltag ihrer Kunden.

Steigende Internet-Nutzung: Fast alle Senioren sind jetzt onlineweiter...

(25.02.2021) Insgesamt 88 Prozent der Deutschen waren 2020 online. Den entscheidenden Anteil an der steigenden Nutzung haben vor allem ältere Menschen. Aber: Nur knapp die Hälfte dieser Altersgruppe glaubt, von der Digitalisierung zu profitieren.

Digitale Events: Mehr Veranstaltungen, aber kürzere Verweildauerweiter...

(22.02.2021) Fast 31 Millionen Anwender nutzten europäische Webinar-Plattform im Jahr 2020 weltweit. Die Zahl der Veranstaltungen in der DACH-Region stieg dabei um 527 Prozent. Der ClickMeeting-Report 'State of Online Events 2021' beleuchtet die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf digitale Events weltweit.