Anhand eines erfolgreichen Projektes aus der B2B-Praxis zeigt das Webinar, wie man solche Projekte aufsetzt und erfolgreich nach Hause bringt. Konkret, wie ein Unternehmen, das sich durch zahlreiche standardisierte als auch individuell konfigurierbare Produktvarianten auszeichnet.
Jetzt kostenlos anmelden
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
iBusiness Publishing
Beträge 1 bis 10 von 1364
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Zahlen/Studien

Medien: Deutschland beim Digitalumsatz weit abgeschlagenweiter... [1 Kommentar]

(15.02.2021) Zwar wachsen die Digitalumsätze deutscher Medienhäuser inzwischen ebenso schnell wie international üblich, doch das Gesamtniveau bleibt deutlich niedriger.

Elite-App: Buchstäblich kein Bürger nutzt Clubhouseweiter...

(12.02.2021) Knapp die Hälfte (46 Prozent) der Nutzer hat von Clubhouse schon gehört, der Rest kennt die neue Podcast-angehauchte Hype-App noch nicht. Fast keiner hat sie indes schon mal benutzt.

Corona und Publishing: Praktisch jeder Verlag hat seine Prozesse geändertweiter...

(12.02.2021) Praktisch alle Verlage haben im Zuge von Corona deutliche Transformationen ihrer Prozesse vorgenommen - bei der Mehrheit hat es sich, eigenen Angaben nach, zum Besseren ausgewirkt.

Online-Videos 2021: Das sehen die Deutschen am liebstenweiter...

(04.01.2021) Das Jahr 2020 war - verstärkt durch die Pandemie - das Jahr der Online-Unterhaltung. Dieser Trend setzt sich 2021 und darüber hinaus fort.

Unternehmen und öffentliche Hand schreiben wieder mehr Projekte ausweiter...

(25.11.2020) Die Corona-Pandemie beeinflusst das Ausschreibungsverhalten von Unternehmen und öffentlicher Hand. Doch jetzt geht es wieder aufwärts, wie die Auswertung des iBusiness-Ausschreibungsportals zeigt.

Digitalangebote pushen Zeitungsmarktweiter...

(04.11.2020) Die Gesamtreichweite der deutschen Zeitungen steigt im Corona-Jahr auf 84,6 Prozent. Damit lesen 59,7 Millionen Personen regelmäßig gedruckte Zeitungen oder nutzen mindestens wöchentlich ein digitales Zeitungsangebot. Grund für den Anstieg sind die vermehrte Nutzung digitaler Angebote.

Das sind die Trends im Affiliate-Marketing im Corona-Jahr 2020weiter...

(27.10.2020) Für die gesamte Wirtschaft bedeutete die Corona-Pandemie im Jahr 2020 einen tiefen Einschnitt. Konsumenten veränderten ihre Prioritäten und einige Warengruppen wurden stärker nachgefragt als andere. Durch die Kontaktbeschränkungen boomte vor allem der Online-Handel. Auf diese neuen Gegebenheiten muss sich natürlich auch das Marketing einstellen. Eine Analyse geht der Frage nach, wie Publisher auf die veränderten Bedingungen reagieren.

Corona treibt Mediennutzung im Internet voranweiter...

(21.10.2020) Die Corona-Pandemie hat in Deutschland zu einer verstärkten Nutzung von Online-Medien geführt, auch Podcasts und Musik werden deutlich mehr gehört. Ebenso steigt die Zahl der Online-Käufe und Verkäufe.

Unternehmen und öffentliche Hand schreiben weniger Interaktiv-Projekte ausweiter...

(15.10.2020) Die Corona-Pandemie hat auch das Ausschreibungsverhalten von Unternehmen und öffentlicher Hand beeinflusst. Das geht aus einer Auswertung des iBusiness-Ausschreibungsportals hervor.

In der Corona-Krise greifen mehr Menschen zum E-Bookweiter...

(14.10.2020) Nach jahrelanger Stagnation sind E-Books im Pandemiejahr 2020 beliebter geworden. Drei von zehn Bundesbürgern nutzen digitale Bücher.