Kundenzufriedenheit und Umsätze steigern: Der Vortrag zeigt am Beispiel des Kundenservice konkrete Lösungen auf, wie Sie die Vernetzung der unterschiedlichen Touchpoints vorantreiben, um den Dialog mit dem Kunden noch effizienter zu gestalten.
Jetzt kostenlos anmelden
Intelligente Marketing Automation-Strategie sichere Basis für Krisenzeiten: Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie E-Commerce- und Marketingtechnologie Ihnen helfen kann, erfolgreicher zu sein, ohne dabei den Menschen außer Acht zu lassen.
Jetzt kostenlos anmelden
iBusiness Entertainment
Beträge 1 bis 10 von 433
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Produkte

Business Executive Summary 03/2021 ist onlineweiter...

(24.02.2021) Die aktuelle Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary vergleicht die besten 12 Content-Marketing-Tools, gibt Tipps für Cybersicherheit für 2021, verrät die Überlebensstrategie für Händler 2021, analysiert Quantencomputing im Zusammenspiel mit der Digitalisierung und mehr .

Business Executive Summary 02/2021 ist onlineweiter...

(27.01.2021) Dreh- und Angelpunkt der aktuellen Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary ist die ECommerce Studie zum Stellenwert von Marktplätzen für Händler. Darüber hinaus analysieren wir wichtige Herausforderungen für kleine Shopbetreiber 2021 und zeigen anhand von Warensegmenten, wer die Corona-Gewinner und -Verlierer im E-Commerce sind und mehr .

Business Executive Summary 01/2021 ist onlineweiter...

(08.01.2021) Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary stehen 16 interaktiv-Trends für 2021/2022. Weiterhin analysieren wir neben den Marketing-Apps und Event-Shopping auch deutsche Login-Allianzen und zeigen ihre Chancen gegen die Giganten Google und Facebook. Überdies geben wir Tipps rundum den Bau von Kunden-LockIns und ( (mehr)

Business Executive Summary 12/2020 ist onlineweiter...

(25.11.2020) Die aktuelle Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary analysiert die Gewinner und Verlierer im deutschen E-Commerce 2019, gewährt Einblick in unsere Studie zu den Quellen der Kaufinspiration, nimmt Lösungen mit eingebautem Consent Management unter die Lupe und zeigt außerdem die mit den jüngsten EuGH und BFH-Urteile einhergehenden Auswirkungen für Tracking- und Analytics-Lösungen auf( (mehr)

Business Executive Summary 11/2020 ist onlineweiter...

(28.10.2020) Die aktuelle Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary analysiert die wichtigsten EMail-Systeme, durchleuchtet die Effizienz der Low-Code-Plattformen und präsentiert das Wirtschaftsklima der deutschen Interaktivagenturen. Zudem lässt er die Dmexco 2020 Revue passieren und gibt exklusiven Einblick in unsere Studie zum Datengestützten Marketing( (mehr)

Business Executive Summary 10/2020 ist onlineweiter...

(30.09.2020) Die aktuelle Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary prognostiziert die Entwicklung des E-Commerce bis 2025 und zeigt, wie Onlinehändler erfolgreich auf Corona reagieren. Sie gibt Tipps zur SCA-Einführung, durchleuchtet den DSGVO-Impact auf datengetriebenes Marketing und analysiert die Neuausrichtung des Performance-Marketings wegen ( (mehr)

Amazon Music greift im Podcast-Markt anweiter...

(17.09.2020) Neue Konkurrenz für Spotify, Youtube & Co.: Neben Millionen Podcast-Folgen bietet das Amazon-Portal zahlreiche Eigenproduktionen und exklusive Inhalte.

Business Executive Summary 9/2020 ist onlineweiter...

(27.08.2020) Die aktuelle Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary gibt Agenturen Tipps für Ausschreibungen, zeigt die Konsequenzen der Annullierung des Privacy-Shield und durchleuchtet die Zukunftsfähigkeit des Homeoffices. Außerdem zeigen wir, wie ethisch einwandfreie KI-Lösungen funktionieren und ( (mehr)

Advertising: Youtube startet SEA-Formateweiter...

(07.11.2019) Mit Video-Genres wie Unboxings, Video-Anleitungen und Produkttests schreit Youtube eigentlich nach einem ECommerce-nahen Werbeformat- jetzt hat der Mutterkonzern Google das Flehen erhöht: Youtube bekommt ein SEA-Format, das Links auf Produktseiten in die Suchergebnisse einbindet. Außerdem bietet die Video-Seite Shopping-Anzeigen auf der Startseite an, Zielgruppe als Advertiser sind Hersteller mit Onlinevertrieb und Shops.

Knapp jeder Dritte will 2018 eine Virtual-Reality-Brille habenweiter...

(03.11.2017) Virtuelle Realität kommt bei den Deutschen gut an. Das belegt eine repräsentative Umfrage von NextMedia Hamburg . Rund 20 Prozent der Befragten planen für das kommende Jahr eine Anschaffung im privaten oder beruflichen Umfeld. Da acht Prozent aller Deutschen bereits eine VR-Brille besitzen, wird somit 2018 fast jeder dritte Deutsche die Technologie nutzen.