Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie anhand konkreter Beispiele, wie dank interaktiven Features in der E-Mail die Usability verbessert, Medienbrüche reduziert und die Conversion erhöht werden können.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Erfahren Sie, wie Sie künftig crossmediale Kampagnen in die Inbox von WEB.DE und GMX ausspielen können.
Der Vortrag zeigt zudem, wie Sie eigene Newsletter und Nachrichten im E-Mail-Posteingang von GMX und WEB.DE für Ihre Kunden relevanter gestalten können.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
iBusiness Learning
Beträge 1 bis 10 von 415
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Anwendungen

Umstrittene Zoom-App klettert auf 300 Millionen Nutzerweiter...

(27.04.2020) Die von IT-Experten und Fach-Anwälten wegen ihrer Datenschutzlücken skeptisch beäugte Videokonferenz-Anwendung Zoom gewinnt weiter in der Nutzergunst.

Lernplattform bekommt 3D-Avatarweiter...

(28.06.2019) Das Kölner Unternehmen Charamel, Anbieter von 3D-Echtzeitanimation und 3D-gestütztes Lernen, präsentiert mit dem Virtual Trainer erstmals eine interaktive, vollständig webbasierte Lernplattform für die Aus- und Weiterbildung.

'FlexNet Handel' soll ELearning-Angebote für KMUs liefernweiter...

(13.05.2019) Das Projekt 'Flexibles digitales Lernen - Netzwerk Handel ( FlexNet Handel )' soll künftig Bedürfnisse im Bereich des digitalen Lernens analysieren und die Umsetzung von E-Learning in kleinen und mittleren Unternehmen unterstützen. Koordiniert wird das Projekt durch die Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V. (ZBB).

E-Commerce-Week: Freitickets für iBusiness-Leserweiter...

(16.04.2019) Mehr als 40 ECommerce-Vorträge in fünf Tagen: Am 20. Mai 2019 öffnet die virtuelle E-Commerce-Week ihre (Online-)Pforten. iBusiness-Leser können gratis teilnehmen.

Forscher wollen KI moralisches Handeln beibringenweiter...

(12.02.2019) Künstliche Intelligenz (KI) übersetzt Texte, schlägt Behandlungen für Patienten vor, trifft Kaufentscheidungen und optimiert Arbeitsabläufe. Aber wo ist ihr moralischer Kompass? Eine Studie des Centre for Cognitive Science der TU Darmstadt zeigt, dass KI-Maschinen von uns Menschen lernen können, wie Entscheidungen in moralischen Fragen zu fällen sind.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

KI, Personalisierung, Chatbots, Assistenten: Welche Trends das Onlinemarketing 2019 bestimmen (Teil 2)weiter...

(10.09.2018) 13 übergeordnete Trends bestimmen das digitale Marketing der kommenden Jahre. Das geht aus einer Umfrage unter mehreren hundert Experten hervor, die iBusiness durchgeführt hat. Deutlich wird, dass die Marketer sich selber werden ändern müssen.

Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklimaweiter...

(09.05.2018) Sie als Experte sind gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen (Ausfülldauer 3 min) aus. Zweimal jährlich befragt die iBusiness-Redaktion die Interaktiv- und Digitalprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima.

Millionensubvention: Sachsen fördert E-Learning an Hochschulenweiter...

(07.12.2015) Die Landesrektorenkonferenz Sachsen ( LRK ) und das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst ( SMWK ) haben sich auf eine Zielvereinbarung zur weiteren Entwicklung des E-Learning mit dem auf den Weg zu bringen. Insgesamt 1,4 Millionen Euro werden demnach für fünf hochschulübergreifende Verbundvorhaben im Rahmen von Projektkonsortien der ELearning-Landesinitiative 'Bildungsportal Sachsen' in den Jahren 2015 und 2016 ausgeschrieben.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Wirtschaftsklima: Welche Agentur-Geschäftsfelder von der Digitalisierung profitierenweiter...

(19.10.2015) Die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft sorgt für ein Stimmungshoch bei Agenturen und Dienstleistern. Die Auftragsbücher sind gefüllt. Getrieben wird das hervorragende Wirtschaftsklima vor allem von zwei Geschäftsfeldern.

Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklimaweiter...

(09.10.2015) Sie als Experte sind jetzt gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen aus (3 Seiten / Ausfülldauer 2 min). Die iBusiness-Redaktion befragt zweimal jährlich die Interaktivprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima.