Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Ersetzt KI den Marketer? Werden unsere Kaufentscheidungen schon bald nur noch von Maschinen übernommen? Oder ist das alles nur viel heiße Luft? In diesem Vortrag sitzen sich ein Marketing-Experte und ein Data Scientist gegenüber - und stellen sich genau diesen Fragen.
Programm ansehen
KI-Systeme können Aufgaben im Marketing übernehmen und Menschen mehr Zeit für die Dinge zu geben, die wirklich wichtig sind. Das ist allerdings leichter gesagt als getan. Der Vortrag zeigt u.a. KI in Aktion: drei konkrete Use Cases wie Umsatz mit Hilfe von KI gesteigert werden kann.
Programm ansehen
iBusiness Payment
Beträge 11 bis 20 von 607
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Zahlen/Studien

Kontaktloses und mobiles Bezahlen erfährt starken Schubweiter...

(04.08.2020) Die COVID-19-Krise hat das gesellschaftliche Handeln im Alltag und insbesondere das Bezahlen stark beeinflusst.

Generation Z schätzt Onlinekauf und Barzahlungweiter...

(31.07.2020) Junge Deutsche kaufen seit Corona besonders häufig online ein - schätzen aber gleichzeitig Barzahlung sehr. Zudem haben sie eine Vorliebe für Abonnements.

Kontaktloses Bezahlen etabliert sichweiter...

(30.07.2020) In der DACH-Region etabliert sich das kontaktlose Bezahlen nach der Wiederöffnung des Einzelhandels.

Das Smartphone wird zur Bankfilialeweiter...

(14.07.2020) Immer mehr Bundesbürger wickeln ihre Bankgeschäfte digital ab. Aber auch die persönliche Beratung in den Filialen bleibt als vertrauensbildende Maßnahme wichtig.

Deutsche glauben an Erfolg durch neue Technologienweiter...

(10.07.2020) Eine Studie hat untersucht, wie bereit Unternehmensentscheider und Angestellte in Deutschland für neue digitale Technologien im Arbeitsumfeld sind - zum Beispiel Livestreaming, mobile Bezahlsysteme, Chatbots oder Cloud- beziehungsweise KI-Lösungen.

Payment: Deutsche kleben auch in der Krise am Bargeldweiter...

(07.07.2020) Deutsche bezahlen mehr auf elektronischen Wege, im europäioschen Vergleich bleiben sie aber noch immer auffällig zurückhaltend. Knapp ein Drittel der Deutschen zahlt auch in der Krise hauptsächlich bar.

Corona verändert Verhalten: Jeder Zweite kauft lokalweiter...

(29.06.2020) Die globale Corona-Pandemie hat zu einem Überdenken der eigenen Konsumgewohnheiten geführt: Insbesondere lokale Händler in der Nachbarschaft sind während der Krise in den Fokus gerückt und auch nach Corona wollen viele Deutsche kleinere Geschäfte vor Ort weiter unterstützen.

Corona beschleunigt kontaktloses Bezahlenweiter...

(02.06.2020) Während der Corona-Pandemie zahlte mehr als jeder vierte Deutsche (27 Prozent) häufiger kontaktlos. Auch nach der Pandemie möchte mehr als die Hälfte der Befragten (55 Prozent) weiter kontaktlos bezahlen.

Payment: Große Skepsis gegenüber der Zahlungsrichtlinie PSD2weiter...

(27.05.2020) Die neue EU-Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) soll durch eine verbesserte Kundenauthentifizierung für mehr Sicherheit beim Bezahlen im Internet sorgen. Onlinehändler sehen jedoch mehr Nachteile für sich als Unternehmen als Vorteile.

Payment: Interesse an kontaktlosem Bezahlen steigtweiter...

(25.05.2020) Seit der Corona-Krise werden an der Kasse immer häufiger Karte oder Smartphone und immer seltener Scheine oder Münzen aus der Tasche geholt. Das hat eine repräsentative Umfrage ergeben.