Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
 (Bild: SXC.hu/Cathy Kaplan)
Bild: SXC.hu/Cathy Kaplan

iBusiness Themen-Dossier: Zukunftsforschung: Trends und Strategien zum Onlinemarketing

Das iBusiness-Dossier stellt Trends und Szenarien aus der Zukunftsforschung und Trendforschung zum Onlinemarketing komprimiert zusammen. Entscheider für Online-Marketing erhalten hier holistische Strategien für die Zukunft von SEA, SEO, Displaywerbung, Banner, Targeting, Webanalyse und andere Technologien für die Marketingzukunft im Internet.

iBusiness analysiert die Entwicklung aller relevanten Märkte im Onlinemarketing - Spezialthemen wie SEO, Affiliate und Viralmarketing genauso wie die Entwicklung des Media-Geschäfts und welche Rolle Techniken wie Realtime Bidding (RTB) und Real-Time-Advertising (RTA) einnehmen werden. Basierend darauf entwickelt die Redaktion Szenarien, wie sich die Zukunft der Onlinewerbung und des Onlinemerketing in den kommenden Jahren entwickeln wird. Mit dem iBusiness Newsletter informieren wir Sie ständig über neue Marktentwicklungen.
Trendberichte zum Thema

Wie Künstliche Intelligenz das Marketing beeinflusstweiter...

Digital-Marketing, -Werbung, -Media - schon bald sollen Agenten, Automaten und Bots die Werbewelt komplett umkrempeln. iBusiness hat analysiert worauf Sie sich wirklich einstellen müssen, welche Grenzen herrschen - und wie Sie von Maschinen-Intelligenz profitieren.

Realtime, Personalisierung und KI: Fünf Trends im EMail-Marketing 2017weiter...

Die Künstliche Intelligenz erobert 2017 zunehmend die Mail - das ist eine der fünf Prognosen der EMail-Experten von Absolit zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen für das kommende Jahr.

Influencer-Marketing: Was es kostet, was es kann - und was nichtweiter...

Im Influencer-Marketing lässt sich aktuell beobachten, wie ein Hype den Markt verändert - und teilweise sogar ruiniert. Was Influencer-Marketing wirklich kann, was nicht und wie viel Geld deutsche Marken für einen Influencer-Post bezahlen müssen.

Deutschland 2041: Wie Onlinemarketing in 25 Jahren aussiehtweiter...

Die Onlinemarketing-Revolution läuft so langsam, dass man sie kaum sieht. Ein Sprung ins Jahr 2041 aber macht die Unterschiede sichtbar. Und den Weg, den Verantwortliche einschlagen müssen, um auf der richtigen Spur zu bleiben.

Dmexco: 15 Trends, die das Onlinemarketing 2017 bestimmen werdenweiter...

iBusiness hat 250 Branchenexperten nach kommenden Onlinemarketing-Entwicklungen befragt. Herauskristallisiert haben sich 15 übergeordnete Trends, die künftig das digitale Marketing bestimmen. Deutlich wird, dass es auch die Marketer selber sind, die sich ändern müssen.

Fernsehen war gestern: Wie die Bewegtbild-Revolution die Agentur-Landschaft verändertweiter...

Fernsehen wandert online, lineares TV geht in VoD-Plattformen auf: Damit lösen sich TV-Publikum, Quote und Reichweite auf. Neue Werbeformate müssen her, um Inhalte zu finanzieren. Damit brauchen die Advertiser neue Konzepte und Agenturen. Sieben Trends.

Wie Marketing-Automation die Agenturen in den Hintern beißtweiter...

SAP automatisiert den Media-Einkauf, Salesforce kauft den Instant-Webshop-Anbieter Demandware: Immer bessere Unternehmenssoftware macht Konzerne immer mächtiger. Agenturen droht, an den Rand gedrückt zu werden.

Content-Marketing-Studie: Redaktionen in der Content-Flut wichtig wie nieweiter...

Dräut durch Content-Marketing das Ende der Gatekeeper, Redaktionen, Content-Curatoren? Eine iBusiness-Auswertung legt das Gegenteil nahe. Tatsächlich scheint sich im Content-Marketing eine zweigleisige Strategie durchzusetzen.

Perfekter Media-Einsatz: So optimieren Sie Ihre Performance-Budgetsweiter...

Search, Mobile, Social Media, Display, Affiliate - viele Unternehmen sind in den einzelnen Kanälen des digitalen Marketings bereits exzellent aufgestellt. Doch zur Höchstform läuft das Performance-Marketing erst auf, wenn sie zielgruppengerecht verknüpft werden. Dazu müssen Marketer oft komplett umdenken. Sieben Szenarien für erfolgreiches Performance-Marketing.

Social-Media-Marketing: Was Markenverantwortliche nun auf die Agenda setzen müssenweiter...

Social-Media-Marketing 2016: das ist Livevideo und Social Commerce - zumindest wenn man Branchen-Blogs und Foren glaubt. Die wahre Social-Media-Agenda für Marken sieht anders aus.

Die neuen Regeln des Social-Media-Marketings: Wo der Traffic in Zukunft herkommtweiter...

Manchen Seiten brechen die Besuche aus Social Media weg, andere jubeln über immer mehr sozialen Traffic. Diese Schere zeigt: Inhalte an Nutzer zu bringen, gehorcht neuen Regeln.

1:1-Marketing: Zehn Dinge, die Unternehmen in Zukunft wissen müssenweiter...

Der Weg bis zu echtem und relevantem 1:1-Marketing in der digitalen Kundenansprache ist noch weit. Dabei wird die personalisierte Kundenansprache unverzichtbar, wenn man in Zukunft die Aufmerksamkeit auf die eigene Marke ziehen will. Die iBusiness-Analyse zeigt, wie Werbungtreibende ihr Marketing auf das nächste Level heben können.

Zukunft 'Data Driven Advertising' im E-Commerce: Schmutzige Daten, Saubere Datenweiter...

Programmatic Buying stellt die Medien und Marketing auf den Kopf - und immer mehr Geld fließt zu Facebook, Google und Amazon. Dabei ist es jetzt Zeit zu handeln, wenn Händler und Publisher gegen die US-Konkurrenz bestehen wollen. Zunächst müssen sie aus schmutzigen Daten saubere Daten machen. Und dann den entscheidenden Schritt beim Data-driven-Advertising gehen.

Kein Gold spuckendes Einhorn: Sieben Trends für datengetriebenes Marketingweiter...

Von datengetriebenem Marketing erwarteten viele Marketingentscheider Magie - doch die Realität ist mühsam, kleinteilig und kompliziert. So ist der Großteil der Unternehmen gegenwärtig noch damit beschäftigt, zunächst ihre internen Datenprozesse in den Griff zu bekommen, wie eine iBusiness-Erhebung belegt. Es hat sich gezeigt, Big Data ist operativ und strategisch herausfordernder als viele Marketingentscheider meinen. iBusiness zeigt die sieben Trends, die auf Marketingentscheider zukommen.

Onlinewerbung: Szenarien für ein Leben mit Adblocking und Budgetschwundweiter...

Fraud, Abrechnungen von Nicht-Leistungen - Display-Marketing hat massive Probleme. Marken ziehen Budgets ab, Nutzer verwenden Adblocker. Eine neue Strategie muss her. Szenarien für die Zukunft werbefinanzierter Seiten.

Wie die Bewegtbild-Strategie der Zukunft für Unternehmen aussiehtweiter...

Videos sind ein stark an Bedeutung gewinnendes Zukunftstool für Firmen: Sie können Kunden gewinnen oder binden, Angestellte schulen und neue Mitarbeiter generieren. Was eine Bewegtbild-Strategie kostet und welche Fallstricke Marken umgehen müssen.

Social-Media-Zukunft: So wichtig werden Instagram und Pinterest wirklichweiter...

Zuerst waren Pinterest und Instagram in Deutschland verschrien. Braucht man nicht wirklich, dachten die Marketingabteilungen von Unternehmen. Doch das ändert sich gerade. Die Bildernetzwerke verlieren zunehmend ihr Teenie- und Hausfrauen-Image. Vom Onlineshop über den Flugzeugbauer bis zum Handwerksmeister - immer mehr Unternehmen entdecken die sozialen Netzwerke für sich. Doch ein professioneller, emotionalisierender Markenauftritt in bildlastigen sozialen Netzwerken wie Pinterest und Instagram ist eine große Herausforderung für Agenturen und Unternehmen. Und manch einer sollte die Finger davon lassen.

1:1-Marketing: Warum Whatsapp die Zukunft der Kundenkommunikation istweiter...

Während Facebook an Beliebtheit verliert, suchen Marketer nach neuen Kanälen für die noch persönlichere Kundenansprache. Und sie sind fündig geworden: Messenger-Apps - Whatsapp, der Facebook Messenger oder Snapchat - haben das Potenzial, die individuelle Kundenkommunikation auf eine neue Ebene zu heben. Warum die Apps so interessant für Mobile-Marketing sind, welche Strategien funktionieren und wie man das Messenger-Marketing im schlimmsten Fall versaut, zeigt die iBusiness-Analyse.

Der Relevanz-Irrtum: Wann wir Onlinemarketing akzeptieren. Und wann garantiert nicht.weiter...

Werber glauben: Wearables wie Smartwatches und das Internet der Dinge revolutionieren die Werbung, Hauptsache, die Botschaften sind relevant. Ein Irrtum. Vielmehr zeigen neue Endgeräte die Grenzen der Relevanz auf - und damit des Onlinemarketings als Gattung.

Neun Trends, die 2016 das B2B-Onlinemarketing bestimmenweiter...

Themenkompetenz statt Leads, Direktvertrieb statt Großhandel und Click-to-Chat statt Kontaktformular: Die Ansprüche von Geschäftskunden ändern sich - und damit auch das Onlinemarketing im B2B-Sektor. Neun Trends zeigen, was in den kommenden zwölf Monaten im B2B-Onlinemarketing Pflicht wird.

Sieben Trends zur Zukunft des Affiliate-Marketingsweiter...

Das Affiliate-Marketing steht am Scheideweg: Marktkonzentration und Technologie verändern diese Marketingdisziplin. Das bietet die Chance einer gründlichen Selbstreinigung. Sieben Trends zeigen, wohin die Affiliate-Reise geht.

Wie die Werbenetzwerke von Amazon, Otto & Co. den Markt verändernweiter...

Die ECommerce-Elite um Amazon, Ebay, Media-Saturn, Otto und Zalando macht sich schon zur Dmexco 2015 Relation Browser bereit, mit eigenen Ad-Networks das Anzeigengeschäft zu erobern. iBusiness analysiert, wie sich dadurch der Werbemarkt verändert und wie Advertiser und Onlinehändler reagieren müssen.

Das sind die 13 Dialogmarketing-Trends der Zukunftweiter...

Dialogmarketing gewinnt angesichts der Marktsättigung im E-Commerce an Bedeutung: Denn Lead-Marketing und Kundenbindung sind günstiger, als Neukunden zu gewinnen. 13 Dialogmarketing-Trends für 2016. Und ein Untrend.

Real Time Bidding: Wer den Kampf um den Deutschland-Markt gewinntweiter...

Der deutsche Real-Time-Bidding-Markt wird in der Onlinewerbung langsam zum Mainstream. Noch ist er fest in Mediaagentur-Hand, doch die Ablösung steht schon bereit. Wohin sich der Markt entwickelt, wer ihn beherrschen wird und was das für Media-Entscheider in der werbetreibenden Industrie bedeutet - fünf Entwicklungsprognosen.

Vermarkter-Wahnsinn: Wie Smartwatch-Ads den Banner-Tod vorantreibenweiter...

Kaum einer hat eine Smartwatch - aber Werbung kann man darauf schon buchen. Dieser Irrsinn um Wearable-Werbung ist ein Trend-Indikator: Er zeigt den Realitätsverlust der Vermarkter und Agenturen und wie nahe Banner-Werbung dem Untergang ist.

Leben nach dem SEO-Tod: Wie sich SEO-Agenturen transformieren müssenweiter...

Mit Oldschool-SEO lässt sich noch ein paar Jahre Geld verdienen. Und dann? SEO-Dienstleister müssen sich nun transformieren, um zu überleben. Von Spezialisierung bis Expansion: Fünf Zukunfts-Strategien für SEO-Agenturen.

SEO-Trend Linkless Ranking: Der Tod des Linksweiter...

Das Gerücht, Google werde eines Tages die Links überflüssig machen, stimmt nicht: Es ist schon heute voll dabei. Künftig entscheiden andere Faktoren über Sichtbarkeit auf dem Nutzerradar. Und der Link ist zwar - noch - nicht tot. Aber er atmet schwer.

Interaktiv-Events: Diese Messen und Kongresse sollten Sie 2015 besuchenweiter...

Die Auswahl an Interaktiv-Messen und -Kongressen für 2015 in Deutschland ist riesig. Welche die wichtigsten deutschsprachigen Branchenevents sind, die Entscheider 2015 besuchen sollten, analysiert das iBusiness Messe- und Kongress-Ranking 2015.

Werbung im Internet der Dinge: Harte Zeiten für Agenturenweiter...

Werbung in Autos und auf Kühlschränken wird im Internet der Dinge nicht funktionieren: Smarte Geräte brauchen mehr als dumme Formate. Wieso Banner scheitern werden und harte Zeiten für Agenturen kommen. Neun Trends.

Paris und Big Data: Der tödliche Irrtum 'Vorratsdatenspeicherung'weiter...

Die Toten von Paris sind der eindrucksvollste Beweis dafür, dass Big Data (und mit ihr die Vorratsdatenspeicherung) ein gefährlicher Irrweg ist.

Mobile Advertising: Das sind die Trends 2015weiter...

Die Lücke zwischen mobiler Nutzung und mobilen Werbespendings ist enorm - und in den vergangenen Monaten sogar noch gewachsen. Sechs Wege, wie Publisher und Vermarkter die Lücke schließen können.

Interaktiv-Trends 2015/2016 (15): Datengetriebenes Marketingweiter...

Mit dem Siegeszug von Programmatic Buying wird datengetriebenes Marketing an Bedeutung gewinnen - und die Welt der Ad-Networks durcheinander wirbeln. Denn die bisherigen Big-Player drohen in der neuen Datenwelt den Anschluss zu verlieren.

Interaktiv-Trends 2015/2016 (13): Native Ads / Content-Marketingweiter...

Nicht jeder Trend im Online-Marketing ist besonders nachhaltig. Content-Marketing dürfte zu den wenigen gehören, die dazu zählen. Ganz im Gegensatz zum verzweifelten Versuch der Vermarkter, sich mittels Native Advertising einen Scheibe vom Content-Kuchen abzuschneiden.

Interaktiv-Trends 2015/2016 (12): Mobiler Lückenschlussweiter...

Bei den Ad-Spendings klafft eine gewaltige Lücke zwischen der Nutzung von mobilen Endgeräten und entsprechenden Werbemitteln. Die Lücke wird sich schließen - allerdings nicht mit herkömmlichen Display-Ads.

Künstliche Intelligenz: Das leisten Chatbots für die Kundenbindungweiter...

Chatbots können mehr als Q&A-Aufgaben: Sie locken Bewerber an, ersetzen Navigationsmenüs, erfassen Kundendaten und generieren Leads. Wer sie richtig einsetzt, profitiert auch bei Marketing und Vertrieb.

Wie die Zukunft des Content-Marketings aussiehtweiter...

Lange Zeit ist es ein Hype-Thema gewesen, nun geht es um Entwicklungsperspektiven: iBusiness hat Marketing-Experten gefragt, wie für sie die Zukunft des Content-Marketings aussieht. Es zeigt sich: Manche Marken und Agenturen tun sich immer noch mit den Grundlagen schwer.

Marketing-Disruption: Wie Mediaagenturen erschüttert werdenweiter...

Mediaagenturen, die sich als kompetenter Partner für Unternehmen präsentieren wollen, bieten längst mehr, als Anzeigen- und Werbeschaltungen zu buchen. Allerdings sind sie auch nicht mehr alleine in diesem Geschäft. Die iBusiness-Prognose zeigt, wo Mediaagenturen in fünf Jahren ihre Schwerpunkte sehen und was Kunden erwarten können.

Xing oder LinkedIn? Welches Business-Netzwerk für Digitalmarketer Pflicht istweiter...

Xing oder LinkedIn? Welcher Premium-Account bringt Digitalmarketern mehr? Welches Netzwerk ist also Pflichttool für Digitalmarketer? iBusiness hat Expertenstimmen gesammelt.

Datensteuer: Das passiert, wenn Merkels Plan umgesetzt wirdweiter...

Bundeskanzlerin Angela Merkel spielt mit der Idee einer Steuer auf Daten. Was Internetkonzerne wie Facebook reglementieren soll, könnte vor allem das Rückgrat der deutschen Industrie treffen. Trotzdem finden Experten die Idee nicht völlig abwegig. Vier Szenarien.

Dynamic Voucher: Was personalisierte Kunden-Incentives erfolgreich und so rar machtweiter...

Wann braucht welcher Nutzer welchen Gutschein, damit er kauft? Wer diese Frage beantworten will, steht vor einer Herkulesaufgabe: Es ist nicht unmöglich, aber sehr schwierig. Und es gibt gute Gründe es zu versuchen.

Leben mit der DSGVO: So kommt man an Nutzereinwilligungenweiter...

Will eine Marke weiterhin mit Nutzerdaten arbeiten, braucht sie die Einwilligung der Seitenbesucher. Im Vorteil sind Marken, die eine Strategie haben, um ihre DSGVO-Einwilligungsformulare stetig zu optimieren. So geht Compliance-Optimierung in Zeiten der DSGVO.

Influencer-Marketing: So finden Sie die passenden Partnerweiter...

Influencer-Marketing ist zum gefragten Instrument geworden - die Auswahl an Agenturen, Netzwerken und Plattformen wächst stetig. Wer erfolgreich mit Influencern werben will, braucht neben der Strategie die richtigen Partner: Wo Sie die passenden Influencer finden und wie Sie von der richtigen Partnerauswahl im Influencer-Marketing profitieren.

Product-Ads: Wie Amazons Werbeformate das Marketing verändernweiter...

ECommerce-Ads auf Amazon und Google gewinnen immer mehr an Bedeutung - doch die wenigsten Werbungtreibenden sind auf den Amazon Marketing Services (AMS) und Google Shopping (PLA) wirklich eingestellt. Im Gegenteil: Die neuen Anzeigenformate stellen viele Strukturen auf die Zerreißprobe. Worauf sich Unternehmen und Agenturen einstellen müssen.

Dialogmarketing: Welche Herausforderungen im Kundendialog auf Marketer zukommenweiter...

Anwendungen, Maßnahmen und Kommunikation aus Sicht des Nutzers zu denken und zu konzipieren, ist derzeit DAS Credo jeder Marketingstrategie. Was das für das Dialogmarketing bedeutet und welche Herausforderungen sich damit ergeben, hat iBusiness analysiert.

Worauf Sie bei Ihrer Marketing-Automation achten müssenweiter...

Digitale Medien bestimmen unseren Alltag. Wer jetzt nicht die Weichen in Richtung digitales Marketing stellt, droht den Zug in Richtung Zukunft zu verpassen. iBusiness zeigt, worauf Sie beim Transformationsprozess achten müssen.

Micro Moments: Der weiße Fleck im Digitalmarketingweiter...

Unsere mobile Online-Nutzung von statistisch gesehen 1,8 Stunden verteilt sich auf 140 Mal am Tag, an denen wir unser Smartphone zücken. Reichlich Raum also für Marketing. Doch funktionierende Beispiele sind so rar, wie sie schon lange erwartet werden. Eine Suche nach Gründen und Alternativen.

Agentur wird überflüssig: Sieben Trends im Performance-Marketing 2018weiter...

Marken haben die Daten und die Tools - folgerichtig verzichten ihre Marketingverantweotlichen zunehmend auf die Unterstützung von Agenturen beim Performance-Marketing. Nur ein Trend, der das Performance-Marketing in 2018 prägen wird.

Datenbasiertes Marketing: Welchen Jobs der Automatisierungs-Tod drohtweiter...

Mit der Streichung der Marketingstellen wird Zalando keine Ausnahme bleiben: Die Firma ist Vorbote einer Entwicklung. Die Digitalisierung macht auch vor dem Marketing keinen Halt. Welche Marketing-Jobs durch Automatisierung gefährdet sind, zeigt die iBusiness-Analyse.

Welche Zukunft hat Dialogmarketing noch?weiter...

Welche Rolle spielt klassisches Dialogmarketing im Marketingmix des 21. Jahrhunderts? Spätestens seitdem sich auch der Deutsche Dialogmarketing Verband (DDV) als "treibende Kraft der Data Driven Economy" positioniert, stellt sich die Frage nach der Zukunft und Ausrichtung der Dialogwerbung.

Reality Check Influencer-Marketing: Wie es wirklich funktioniertweiter...

Influencer-Marketing hat den Höhepunkt seines Hypes passiert - und nimmt langsam Kurs Richtung Mainstream. Für Marken bedeutet das: Die Ansprüche der Kunden steigen, die Influencer werden teurer, der Kanal muss professionell aufgezogen werden. Fünf Trends für das Influencer-Marketing in der Post-Hype-Ära.

Szenarienanalyse: Die Fallstricke des Programmatic Advertisingweiter...

Programmatic Advertising ist keine Wunderwaffe. Es ist nicht mal eine Marketinglösung. Es ist ein weiterer Kanal. Aber wenn man den richtig bedient, ist er effektiv. Dummerweise machen das wenige. So geht's.

Marketing-Automatisierung: Diese Prozesse müssen Sie kennenweiter...

Die richtige Botschaft zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort - unzählige Marketing-Anwendungen versprechen, Werbung mittels schlauer Algorithmen super-smart zu machen. Doch Marketing-Automation ist weit mehr, als die richtige Software zu installieren. Zuallererst müssen die Prozesse richtig implementiert werden. iBusiness zeigt, worauf es ankommt.

Psychologie im E-Commerce: Wie man den Conversion-Hebel Personalisierung ansetztweiter...

Die individuelle Nachricht, ein Produkt oder Service direkt auf den einzelnen Nutzer abgestimmt in Echtzeit. Marketing-Algorithmen verwandeln einen Onlineshop in ein interaktives Medium und erleichtern die Kommunikation zwischen Kunde und Unternehmen. Der heilige Gral für individuelles 1:1-Marketing heißt Personalisierung. iBusiness zeigt, worauf es bei einer Personalisierungsstrategie ankommt.

Wie Alexa das Onlinemarketing erobern wird - und Agenturen das überlebenweiter...

Der Anteil von Sprachagenten an Internetzugriffen und ECommerce-Umsatz steigt. Bis auch die Onlinewerbung zu Alexa und Co. umzieht, ist es nur eine Zeitfrage. Deutsche Start-ups und Agenturen brauchen eine Strategie, um gegen Amazon und Google bestehen zu können.

Alexa-Advertising: Wie Werbung in Sprachagenten funktioniertweiter...

Amazons Echo, Googles Home als Werbeflächen: Schon bald wird es Werbung in Sprachassistenten wie Alexa und Co. geben, die Start-ups stehen bereit. Das kann sogar funktionieren, aber ist kompliziert. Wie Alexa-Advertising aussehen muss.

EMail-Marketing: Diese vier Trends zerstören Ihre Verteiler. Wie es richtig geht.weiter...

Vier Newsletter-Trends, die dieses Jahr die Runde machen, haben Untrend-Potenzial. Denn falsch gemacht, zerstören sie Verteiler. iBusiness zeigt, wie man sie für effektives EMail-Marketing nutzt.

Interaktiv-Trends 2018/2019 (9): DooH - Die digitale Plakat-Revolutionweiter...

Es ist der einzige digitale Werbemarkt, der nicht sein analoges Pendant kannibalisiert, sondern ergänzt: Für viele Marketingexperten ist Digital out of Home das nächste große Ding - und tatsächlich hat das digitale Plakat enormes Potenzial, gleich den Agenturmarkt mit durcheinanderzuwirbeln.

Die Megatrends 2018 / 2019: Das Rennen um den Zugang zum Nutzerweiter...

Es gibt eine ganze Reihe Herausforderungen, die Marken und Agenturen 2018 und 2019 meistern müssen. Doch die ersten haben bereits auf Pferde gesetzt, die in die komplett falsche Richtung galoppieren. Wie man wirklich den Kampf um den Nutzer gewinnt - die Top-Trends der kommenden Jahre.

CRM-Projekte: Was sie bremst, wie sie sich verändernweiter...

Obwohl CRM-Systeme inzwischen zu zentralen Bausteinen in der digitalen Transformation geworden sind, verändern sie sich gegenwärtig. Immerhin darin sind sich die von iBusiness zur CRM-Zukunft befragten Unternehmensentscheider einerseits und Anbieter andererseits einig.

Zahlen/Studien zum Thema

Digitalisierungs-Landkarte der deutschen Wirtschaft: Wo noch Potenzial stecktweiter...

Noch hat nicht jedes Unternehmen eine Webseite, noch nutzen alle ein CRM oder verkaufen über digitale Kanäle. Wo genau die weißen Flecken auf der Landkarte der deutschen Wirtschaft liegen, zeigt die iBusiness-Analyse. Erst beim genaueren Hinsehen entblößt sich das wirkliche Potenzial für Interaktivagenturen, das noch in den deutschen Unternehmen steckt.

Studie Shopmarketing: Die Marketingstrategien deutscher Onlineshops enthülltweiter...

Die iBusiness-Shopmarketing-Umfrage 2016 liefert einen exklusiven Einblick in den Marketing-Werkzeugkasten deutscher Onlineshops. Sie zeigt die enorme Bedeutung von Suchmaschinen im E-Commerce - und enthüllt ein Dilemma, dem sich kaum ein Shopbetreiber wird entziehen können.

Das sind die größten TV-Werbetreibenden des deutschen E-Commerceweiter...

Der Mediaanalyst XAD Service zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hat das TV-Werbeschaltverhalten von Onlineshops, Preisvergleichern und Portalen im Jahr 2015 untersucht. Ergebnis: Der Trend, im Fernsehen zu werben, verstärkt sich bei ECommerce-Anbietern weiterhin. Ein Kreuzvergleich mit den SEA-Spendings ergibt einen spannenden Blick auf die Werbestrategien im E-Commerce. Ein Topten-Unternehmen investiert gar mehr in Adwords als in TV-Werbung.

Neuro-Marketing: Wie Video-Ads auf verschiedenen Geräten wirkenweiter...

Eine Neuro-Studie hat die Gehirnaktivitäten von Menschen gemessen, die Bewegtbildwerbung schauen - und zeigt vor allem: Es wird höchste Zeit für Advertiser, sich online kurz zu fassen und eigene Spots zu produzieren, statt die TV-Clips ins Netz zu kippen (wie es iBusiness vor kurzem bereits prognostizierte Relation Browser ).

Studie Shopmarketing: So werben Onlinehändler in 2015 und 2016weiter...

In einer exklusiven Studie hat iBusiness ermittelt, auf welchen Kanälen die deutschen Onlineshops Marketing machen - aktuell und in den kommenden Jahren. Die Zahlen zeigen neben fünf Trends eine Reihe Versäumnisse auf - und einen heimlichen Verlierer.

Wer das Geschäft mit der digitalen Transformation in Deutschland machtweiter...

Die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft ist ein lohnenswertes Geschäftsfeld. Doch immer mehr Akteure drängen auf den Markt und wollen ein Stück abhaben vom Milliardengeschäft der digitalen Transformation, wie eine iBusiness-Studie zeigt. Für Interaktivagenturen wird das Geschäft härter.

Ranking: Die größten Performance-Agenturen und Affiliate-Netze 2018weiter...

Über 1,8 Milliarden Euro Performance-Billings haben die größten deutschen Performance-Marketing-Agenturen im vergangenen Jahr verwaltet. Das ist ein Plus von knapp neun Prozent, wie unser aktuelles Ranking belegt.

Outsourcing-Trends: Welche Marketing-Dienstleistungen zu Agenturen wandernweiter...

Welche Dienstleistungen wollen Shopbetreiber und Marketer in Zukunft an Agenturen abgeben? Welche Wachstumsfelder bieten sich? Und welche Marketingbereiche sollen vermehrt intern abgewickelt werden? iBusiness hat nachgefragt - und nicht vergessen, die Antworten aufzuschreiben.

Dialogmonitor: Wie deutsche Unternehmen Onlinemarketing einsetzenweiter...

Eines der großen Marketingziele für dieses Jahr lautet: Endkundenkontakt aufzubauen und zu intensivieren. Das Mittel: Dialogmedien - on- und offline. In welche Instrumente Unternehmen investieren und welche Effekte diese versprechen:

Studie EMail-Marketing: Was Kunden wirklich interessiertweiter...

Gutscheine, Rabattangebote, Produktneuheiten: Was die Bundesbürger von Unternehmen per E-Mail wünschen, ist eindeutig. Unsere repräsentative Studie zeigt, wie man sein EMail-Marketing am kundenfreundlichsten gestaltet - und wie viel EMails Kunden bereit sind, zu ertragen.

Adblocker-Rate in Deutschland doppelt so hoch wie bisher gedachtweiter...

Bisher haben (Online-)Werbeverbände für Deutschland immer niedrige oder gar sinkende Adblocking-Raten kommuniziert. Doch Hochrechnungen von iBusiness zeigen: Die Adblocker-Rate in Deutschland ist vermutlich doppelt so hoch, wie Vermarkter und Werbeverbände sie gerne sähen.

Studie Shopmarketing: So werben deutsche Onlinehändler 2018weiter...

Jährlich ermittelt iBusiness in einer exklusiven Studie, auf welchen Kanälen die deutschen Onlineshops Marketing machen - aktuell und in den kommenden Jahren. Die Analyse zeigt das Comeback von SEO, die Mainstream-Wanderung von Content-Marketing - und den weiteren Abstieg eines Klassikers.

Welche Digital-Awards für Unternehmens-Entscheider wirklich wichtig sindweiter...

Für Marketing­entscheider sind Digital- und Marketingwettbewerbe ein Mittel zur Auswahl von Dienstleistern. Wir haben uns die wichtigsten deutschen und internationalen Awards angesehen.

Produkte zum Thema

Marktübersicht: Zwölf Marketing-Suites für kundenzentriertes Marketing im Vergleichweiter...

Kaum eine Enterprise-Marketing-Suite, die heute nicht vollumfängliches kundenzentriertes Marketing mit 360-Grad-Blick verspricht. iBusiness hat untersucht, welche Anbieter ihr Versprechen tatsächlich einlösen. Der erste Teil der Untersuchung widmet sich dem Funktionsumfang.

Anwendungen zum Thema

KI und Login: Wie das Passwort in Zukunft überflüssig wirdweiter...

Nichts ist lästiger als Management von Logins und Passwörtern. Zugleich wächst die Bedeutung von Internetsystemen immer mehr. Doch es gibt Zukunftskonzepte, die Sicherheit und Bequemlichkeit unter einen Hut bringen.

Kampagnenmanagement-Tools: Die wichtigsten Werkzeuge im Überblickweiter...

Je umfangreicher und komplexer digitale Marketingkampagnen werden, desto wichtiger werden spezialisierte Werkzeuge, die einen kanalübergreifenden Überblick erlauben. iBusiness stellt die aussichtsreichsten Werkzeuge fürs Kampagnenmanagement vor.

Vergleichstest: Das sind die besten EMail-Marketing-Toolsweiter...

14 Mail-Marketing-Werkzeuge hat iBusiness in Teil 1 und Teil 2 vorgestellt. Im finalen dritten Teil werden nun die Sieger gekürt. Diese besten Werkzeuge für jeden (Mail-)Zweck.

14 Mail-Marketing-Tools (2): Von Kajomi bis Sharpspringweiter...

Direkt, persönlich, relevant und kostengünstig. E-Mails sind ein extrem wirksames Werbemittel. Kein Wunder, dass sie in vielen Unternehmen den Kern jeder Marketing-Aktivität bilden. Doch welche Tools sind für wen geeignet? iBusiness hat den Markt durchleuchtet und stellt 14 Tools für jeden Anspruch vor.

14 Mail-Marketing-Tools (1): Die wichtigsten Werkzeuge im Überblickweiter...

Direkt, persönlich, relevant und kostengünstig. E-Mails sind ein extrem wirksames Werbemittel. Kein Wunder, dass sie in vielen Unternehmen den Kern jeder Marketing-Aktivität bilden. Doch welche Tools sind für wen geeignet? iBusiness hat den Markt durchleuchtet und stellt 14 Tools für jeden Anspruch vor. Hier die ersten sieben.

Unternehmensmeldungen zum Thema

Crosschannel-Marketing: Warum Onlineshops in Zukunft Kataloge brauchenweiter...

Im Kampf ums Überleben im E-Commerce reichen Content-Marketing und SEO in Zukunft nicht mehr aus. Shopbetreiber müssen langsam aus ihrer Online-Ecke herauskommen, um neue Zielgruppen zu erschließen und Bestandskunden immer wieder zu aktivieren. Kataloge, Magaloge und Prospekte sind hierfür der nächste Schritt der ECommerce-Evolution. iBusiness zeigt, warum in Zukunft kein Shop mehr daran vorbeikommt und welche Strategie für welchen Shop die richtige ist.

Grundlagen zum Thema

EMail-Marketing: Sechs Tipps zum besseren Überzeugen dank Psychologieweiter...

Mit wenigen Worten überzeugen - das versuchen wir in unseren E-Mails. Glücklicherweise sind wir dabei nicht nur auf unser Bauchgefühl angewiesen, wir können auch auf Erkenntnisse aus der Wissenschaft zurückgreifen, um noch besser zu werden.

EMail-Marketing: Acht Trigger, die (Online)-Händlern mehr Umsatz bescherenweiter...

Statt den Kunden mit Newslettern zu bombardieren, gibt es einen effektiveren Weg für mehr Shop-Umsatz: Trigger-Mails, anlassbezogene Botschaften des Shops. Acht Trigger sind besonders aussichtsreich für mehr Umsatz. Ein iBusiness-So geht's.

Warum Agentur-Partnerprogramme unverzichtbar werdenweiter...

Der Internetagenturmarkt wird enger, der Wachstumsdruck größer - umso wichtiger, sich mit Spezialfähigkeiten von der Konkurrenz abzuheben. Eine immer wichtigere Strategie sind Partnerschaften mit Software-Entwicklern oder anderen Technologie-Herstellern. Neun Gründe, warum Partnernetzwerke in Zukunft unverzichtbar werden, neun Strategien wie man den richtigen Partner auswählt - und eine Marktübersicht.

Sechs Tipps für Willkommenskampagnen im EMail-Marketingweiter...

Nach einer Newsletter-Anmeldung verschicken viele Unternehmen oder Shops an ihre Neuabonnenten erst einmal nichts oder nur eine einzelne Dankes-EMail, bevor die reguläre Kommunikation startet. "Das ist reine Conversion-Verschwendung. Die Anmeldung zu einem Newsletter ist wie der Beginn eines Gesprächs. Eine automatisierte Willkommenskampagne ist ein Muss", erklärt Nikolaus von Graeve'Nikolaus von Graeve' in Expertenprofilen nachschlagen , Geschäftsführer der Agentur Rabbit EMarketing zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen . Er gibt sechs Tipps für erfolgreiche Willkommenskampagnen per E-Mail.

Infografik: Das sind die relevanten Faktoren beim Amazon SEOweiter...

Worauf es beim Optimieren von Produkten für optimale Sichtbarkeit bei Amazon zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser (siehe iBusiness-Analyse Amazon SEO Relation Browser ) ankommt, hat die Rockit Internet GmbH zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen ein Periodensystem mit den Erfolgsfaktoren erstellt.

Was seit 2015 anders ist: Vier EMail-Trends, die Sie nicht verpasst haben solltenweiter...

Was hat sich 2015 geändert? Haben wir wirklich alle Trends mitbekommen und sind wir noch vorn mit dabei?

Crosschannel-Standards: Wie digitale Außenwerbung zur Cashcow im E-Commerce wirdweiter...

Digitale Außenwerbung braucht vergleichbare Metriken. Nur so kann sich das Nischenmedium am Advertising-Markt etablieren. Vier große Außenwerber wollen nun Standards auf den Weg bringen. Wie diese aussehen müssen und warum Digital out of Home erst in Kombination mit Onlinewerbung aus der Nische herauskommen wird.

Amazon, Ebay & Co: Zehn Strategien, wie Händler von Marktplätzen profitierenweiter...

Media Markt und Saturn machen vor, dass Händler auch ein ganz entspanntes Verhältnis zu Marktplätzen pflegen können. iBusiness hat analysiert, welche Strategien auch für kleine und mittelständische Onlinehändler tatsächlich funktionieren.

KPIs - richtig messen fürs Lead Managementweiter...

KPIs, also key performance indicators sind aus dem Business-Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie bilden die wichtigsten Dinge für ein Unternehmen ab, die sich in Zahlen fassen lassen. Und KPIs werden immer wichtiger, in immer mehr Unternehmen. Das hat zwei Aspekte, einen positiven und einen negativen.

Checkliste: Wie sich Shopbetreiber jetzt auf das Weihnachtsgeschäft 2018 vorbereitenweiter...

Was für die einen Urlaubszeit ist heißt für ECommerce-Verantwortliche, dass es wieder auf das Weihnachtsgeschäft zugeht. Denn wer sein Weihnachtsgeschäft strategisch angehen will, muss bereits jetzt mit den Vorbereitungen beginnen. Denn entsprechende Analysen, die Anschaffung neuer Lösungen oder die Einarbeitung von Zusatzpersonal benötigen Zeit. Ein halbes Dutzend Tipps für Ihre weihnachtliche Planung.

Künstliche Intelligenz im Marketing - was bedeutet das für die Marketing Automation?weiter...

Warum ist das Thema 'Künstliche Intelligenz' auf einmal wieder so aktuell? Und vor allem, welche konkreten Anwendungsfelder bietet sie in der Marketing Automation?

Customer Journey: Die wichtigsten Infos zur Planung, Umsetzung und Darstellungweiter...

Die Customer Journey spielt eine zentrale Rolle für den erfolgreichen Umgang mit Kunden. Ob Marketing, Produktentwicklung, Service oder Verkauf: Alle Abteilungen sind im modernen Unternehmen auf die (potenziellen) Kunden ausgerichtet.

Überleben im Kongress-Dungeon: So bestehen Sie gegen Vertriebstroll, Motivations-Hobbit und Bulletpoint-Orcweiter...

Regelmäßig müssen Sie sich den entsetzlichsten Ungeheuern stellen, in den Tiefen von Konferenz-Dungeons und verwunschenen Webinar-Wäldern. Unsere Checkliste hilft zu überleben in Zeiten von Powerpoint-Panik, Keynote-Katastrophen und Slides-Schlachten. Gürten Sie Ihre Schwert-App und lernen Sie, wie Sie den zwölf verbreitetsten Präsentationsmonstern entkommen.

Lead Nurturing: Zehn Tipps, wie Sie Ihre Leads richtig qualifizierenweiter...

Ohne die Euphorie anlässlich frisch generierter Leads trüben zu wollen, so ist dies doch nur die halbe Miete. Erst mithilfe eines durchdachten Lead Nurturings können aus Leads tatsächlich echte Kunden werden.

EU-DSGVO Checkliste mit den wichtigsten Infos zur EU-Datenschutzgrundverordnungweiter...

Stichtag ist der 25. Mai 2018: Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird wirksam.

Die sieben meistdiskutierten Fragen zur DSGVO (und die beruhigenden Antworten)weiter...

Die Uhr tickt. Nur noch wenige Tage bis die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft tritt. Unternehmen drohen bei Verstößen empfindlich hohe Strafen. Momentan kursieren unzählige skurrile Beiträge und steile Thesen, die Panik und Unsicherheit verbreiten. iBusiness beantwortet sieben der meistdiskutierten Fragen zur DSGVO.

Bumerang-Beratung: Sieben hochgefährliche Marketing-Tippsweiter...

Analysieren Sie ihre Kundschaft! Werden Sie digital! Nutzen Sie Gütesiegel! Optimieren Sie die Logistikkosten! - Klingt doch gut. Kann einem halt nur komplett um die Ohren fliegen. Sieben Digital-Tipps mit einem eingebauten Bumerang-Effekt - bitte ducken.

Wann sich TV-Werbung für Shopbetreiber lohntweiter...

E-Commerce ist im Mainstream angekommen. Entsprechend wachsen die Werbe-Etats und Onlinehändler nutzen vermehrt das Werbemedium Fernsehen. Dort ist das Umsatzpotenzial groß. Das Risiko, Geld zu verbrennen aber auch. Was zu beachten ist, hat iBusiness zusammengetragen.

Sieben Trends im Webdesign für 2018weiter...

Skalierbare Vektorgrafiken, Conversational User Interface und die Verschmelzung von Design mit Technik bestimmen das Webdesign 2018. Welche wichtigen Trends Agenturen und Designer kennen müssen, um dem Kunden 2018 ein Webdesign zu bieten, von dem er heute noch nicht weiß, dass er es unbedingt will.

EU-DSGVO: Checkliste mit den wichtigsten Infos zur EU-Datenschutzgrundverordnungweiter...

Stichtag ist der 25. Mai 2018: Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird wirksam. Sie ist bereits zum 25.05.2016 in allen Mitgliederstaaten der Europäischen Union (EU) in Kraft getreten. Nun sind die Tage der Übergangsfrist gezählt.

Charts zum Thema
Prognose - Diese Marketing-Services wollen Unternehmen abgeben - 2018 Prognose - Diese Marketing-Services wollen Unternehmen abgeben - 2018
(19.07.2018)
In-Outsourcing - Welche Marketing-Services an Agenturen gehen - 2018 In-Outsourcing - Welche Marketing-Services an Agenturen gehen - 2018
(19.07.2018)
Gesamtumsatz Onlinemarketing-Gewerke in Deutschland, Ausgaben in Mrd. Euro Gesamtumsatz Onlinemarketing-Gewerke in Deutschland, Ausgaben in Mrd. Euro
(19.06.2018)
Anteil von deutschen Unternehmen, die Onlinemarketing einsetzen nach Firmengröße und Branche Anteil von deutschen Unternehmen, die Onlinemarketing einsetzen nach Firmengröße und Branche
(18.06.2018)
Wie viel deutsche Unternehmen im Onlinemarketing ausgeben nach Gewerken Wie viel deutsche Unternehmen im Onlinemarketing ausgeben nach Gewerken
(18.06.2018)
Wie viel deutsche Unternehmen im Onlinemarketing ausgeben nach Firmengröße und Branche Wie viel deutsche Unternehmen im Onlinemarketing ausgeben nach Firmengröße und Branche
(18.06.2018)
Bevorzugte Frequenz von Unternehmens-Newslettern bei Bundesbürgern Bevorzugte Frequenz von Unternehmens-Newslettern bei Bundesbürgern
(08.06.2018)
 Versandfrequenz, Öffnungsraten, Klickraten, Bounceraten Versandfrequenz, Öffnungsraten, Klickraten, Bounceraten
(06.06.2018)
Landkarte der Top-50-Internetagenturen und ihrer Netzwerke 2018 Landkarte der Top-50-Internetagenturen und ihrer Netzwerke 2018
(04.06.2018)
Ausgeschriebene Interaktiv-Stellenanzeigen in Deutschland nach Gewerken Ausgeschriebene Interaktiv-Stellenanzeigen in Deutschland nach Gewerken
(15.05.2018)
Influencer-Marketing-Map März 2018 Influencer-Marketing-Map März 2018
(03.05.2018)
2018 - Wie sich die Branche selbst bezeichnet 2018 - Wie sich die Branche selbst bezeichnet
(25.04.2018)
2018 - Wie viel Prozent vom Umsatz werden in welchen Anwendungsbereichen erwirtschaftet 2018 - Wie viel Prozent vom Umsatz werden in welchen Anwendungsbereichen erwirtschaftet
(25.04.2018)
2018 - Welchen Thesen zum Multimedia-Markt stimmen die Agentur-Geschäftsführer zu 2018 - Welchen Thesen zum Multimedia-Markt stimmen die Agentur-Geschäftsführer zu
(25.04.2018)
DSGVO und die Herausforderung fürs digital Marketing DSGVO und die Herausforderung fürs digital Marketing
(18.04.2018)
2018 - Wie Onlinehändler künftig Marketing-Kanäle nutzen wollen 2018 - Wie Onlinehändler künftig Marketing-Kanäle nutzen wollen
(09.04.2018)
Aktuell genutzte Marketing-Tools bei Onlineshops - 2016 bis 2018 Aktuell genutzte Marketing-Tools bei Onlineshops - 2016 bis 2018
(09.04.2018)
Schichtmodell Marketing Automation Schichtmodell Marketing Automation
(09.04.2018)
In welchen Bereichen Shops Unterstützung wünschen - 2018 In welchen Bereichen Shops Unterstützung wünschen - 2018
(26.03.2018)
Wachstumsstärkste Arbeitsbereiche im Online-Marketing Wachstumsstärkste Arbeitsbereiche im Online-Marketing
(20.03.2018)
Übernahmen von ECommerce-Unternehmen nach Segment und Region 2018 Übernahmen von ECommerce-Unternehmen nach Segment und Region 2018
(20.03.2018)
SEO-Schwerpunkte kleiner und großer Agenturen im Vergleich - 2018 SEO-Schwerpunkte kleiner und großer Agenturen im Vergleich - 2018
(19.03.2018)
Anzahl der Mitarbeiter der Top100-SEO-Agenturen 2012 bis 2018 Anzahl der Mitarbeiter der Top100-SEO-Agenturen 2012 bis 2018
(19.03.2018)
Zwischen Automatisierung und Projektmanagement - Ausrichtung der einzelnen Tools Zwischen Automatisierung und Projektmanagement - Ausrichtung der einzelnen Tools
(19.03.2018)
Investitionen in Technologie und Marketing Investitionen in Technologie und Marketing
(14.03.2018)
Laufende Marketing-Stellenanzeigen Jan 2015 bis März 2018 auf iBusiness.de/jobs Laufende Marketing-Stellenanzeigen Jan 2015 bis März 2018 auf iBusiness.de/jobs
(13.03.2018)
Digitaltrends im Marketing 2018 Digitaltrends im Marketing 2018
(12.03.2018)
Wer für das Marketing verantworlich ist - 2018 Wer für das Marketing verantworlich ist - 2018
(23.02.2018)
Kriterien bei der Auswahl einer EMail-Marketingsuite Kriterien bei der Auswahl einer EMail-Marketingsuite
(01.02.2018)
Wie intensiv Shops in verschiedene Geschäftsfelder/Tools 2018 investieren Wie intensiv Shops in verschiedene Geschäftsfelder/Tools 2018 investieren
(26.01.2018)
Mail-Marketing-Tools - Integrationsfähigkeit versus Dienstleistung 2018 Mail-Marketing-Tools - Integrationsfähigkeit versus Dienstleistung 2018
(25.01.2018)
Mail-Marketing-Tools - Kampagnen-Management und Marketing-Automation 2018 Mail-Marketing-Tools - Kampagnen-Management und Marketing-Automation 2018
(25.01.2018)
10 Fakten zur Markting Automation 10 Fakten zur Markting Automation
(18.01.2018)
Welche Probleme Affiliates in 2018 auf sich zukommen sehen Welche Probleme Affiliates in 2018 auf sich zukommen sehen
(17.01.2018)
Worin Merchants/ Advertiser 2018 die erfolgversprechendsten/bedeutendsten Affiliate-Geschäftsmodelle sehen Worin Merchants/ Advertiser 2018 die erfolgversprechendsten/bedeutendsten Affiliate-Geschäftsmodelle sehen
(17.01.2018)
Die Trends im Affiliate-Marketing für Publisher und Merchants in 2018 - von Geschäftsmodellen und Problemen bis zu Tracking-Methoden Die Trends im Affiliate-Marketing für Publisher und Merchants in 2018 - von Geschäftsmodellen und Problemen bis zu Tracking-Methoden
(17.01.2018)
Wichtigkeit von Investitionen in Kundenserviceprogramme aus Unternehmenssicht Wichtigkeit von Investitionen in Kundenserviceprogramme aus Unternehmenssicht
(11.01.2018)
Psychologie des Influencer-Marketings Psychologie des Influencer-Marketings
(08.01.2018)
Wie zufrieden sind Marketing-Experten mit ihren Arbeitsbedingungen? Wie zufrieden sind Marketing-Experten mit ihren Arbeitsbedingungen?
(22.12.2017)
Was sehen Marketing-Experten jetzt als größte Herausforderung für ihre Arbeit? Was sehen Marketing-Experten jetzt als größte Herausforderung für ihre Arbeit?
(22.12.2017)
Wo sehen Marketing-Experten in Zukunft die größte Chance für ihre Arbeit? Wo sehen Marketing-Experten in Zukunft die größte Chance für ihre Arbeit?
(22.12.2017)
Die disruptivsten Marketingtechnologien 2018 in Expertenaugen Die disruptivsten Marketingtechnologien 2018 in Expertenaugen
(21.12.2017)
Top5 Herausforderungen im Mobil-Marketing 2018 Top5 Herausforderungen im Mobil-Marketing 2018
(17.12.2017)
Landkarte Marketing-Tools - Datenfunktionen Landkarte Marketing-Tools - Datenfunktionen
(15.11.2017)
Landkarte Marketing-Tools - Automatisierungsfunktionen Landkarte Marketing-Tools - Automatisierungsfunktionen
(15.11.2017)
Landkarte Marketing-Tools - Personalisierungsfunktionen Landkarte Marketing-Tools - Personalisierungsfunktionen
(15.11.2017)
Landkarte Marketing-Tools - Kampagnenmanagementfunktionen Landkarte Marketing-Tools - Kampagnenmanagementfunktionen
(15.11.2017)
Landkarte Marketing-Tools - Gesamtfunktionen Landkarte Marketing-Tools - Gesamtfunktionen
(15.11.2017)
Wie effizient sind Marketingabteilungen in Hinblick auf Prozesse? Wie effizient sind Marketingabteilungen in Hinblick auf Prozesse?
(08.06.2016)
Formeln zum Berechnen der wichtigsten KPIs im EMail-Marketing Formeln zum Berechnen der wichtigsten KPIs im EMail-Marketing
(16.02.2016)
Weitere Dossiers